[IP] WhoAmIs Legacy/ Kein System ist ewig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ackermann lässt langsam die Granaten sinken und beginnt sie zu sichern.

      Dabei kichert er leicht und fragt: "Sag mal, weshalb hast du den alten Mann so verehrt? Weshalb bist du in den Club gekommen?"





      "Du unterschätzt die beiden" rauntzt Juheddo "Sie spielen das Spiel auf einem Niveau das jenseits der Granaten und ihrer Waffen liegt, weit über dem Niveau von dir und mir, zu Glauben glaubst du etwa er würde gegen die Spielregeln spielen? Du weißt doch, dass darauf die Todesstrafe liegt und der Shinigami kann überall warten"

      Die Nanitensteuerung scheint innerhalb eines PANs oder etwas ähnlichem zu sein, wohl von einem Gerät, innerhalb des Labyrinths
      WhoAmIs Legacy

      SL (Ich)-Scar-Kitty-Ivan-Rubberdoll-Shadow
      ANZEIGE
      Snow sah ihn an
      der Windgeist umspielte sie weiter und man sieht wie der Hauch ihrer Finger an dem Mädchen entlang gleiten
      teils sind die Finger nicht so definiert das man sehen würde wo genau die Finger sind
      immer mal kichert sie und scheint Snowflake auch was ins Ohr zu flüstern

      Snowflake schaut ihn an
      sein gekichert nervte im Gegensatz zu dem von Maya

      "ganz einfach, erst durch meine Meisterin die dich Giggeltier schon lange zerrissen hätte.
      Zum anderen weil er einfach ein großartiger Mann war. Verständnisvoll und wie ich an seinem Geschenk ah , vertraut er auf jeden von uns."


      Ihr astraler Blick fixierte ihn
      der Zauber der Feine erkennen lässt ist aktiv
      ihre Ausstrahlung stieg nochmal, sie hatte sowohl eine absolute Ruhe als auch einen Sturm in sich
      man hatte angst vor ihr und gleichzeitig wollte man sofort mit ihr in die Kiste

      "Gut leg die Dinger zur Seite, und wieso bist du hier?"
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Iwan nimmt die Zigarette und macht ein paar Züge hintereinander. Zweimal setzt er an Etwas zu sagen, belässt es dann jedoch.

      Dann reicht er die Kippe zurück.
      " Spasiba krasivaya ryzhaya. "

      Bei Juheddos Worten schüttelt Er den Kopf. " Eindeutig zu viel Emotion im Spiel hier. "

      (Kommlink) " Shadow brauchst du Backup oder kannst du es stoppen ? Falls nicht, zieh dich zurück. "
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      Man sieht wie das Virtuelle Display Zahlencodes durchforstet das Popup mit Ivans Nachricht ignoriert er erst mal um seine Konzentration auf die Aufgabe zu richten.

      Mann kann erkennen jetzt wo man weis worauf man achten muss das die Naniten langsamer werden und letztendlich erstarren.

      über das komm schickt er die Nachricht

      ~fertig~
      nichts ist wie es scheint.

      Tara nimmt die Zigarette zurück und zieht ebenfalls dran. Sie schmeckt Iwans Lippen an der Zigarette.
      Dann sagt er etwas auf einer Sprache zu ihr die sie nicht versteht.
      " Spasiba krasivaya ryzhaya. "
      Sie schaut wan verständnislos an.
      Sie will gerade was erwiedern, aber Juheddo lenkt sie ab.
      Sie lehnt sich gegen die Mauser. Zieht an der Zigarette und winkelt die Arme an. Und stellt den einen Fuß gegen die Wand.
      "Ach habe ich erwähnt das ich dieses Spiel langsam leid bin?" sagt sie so kalt, genervt aber auch gelangweilt. Am liebsten würde sie jemanden Umbringen. Am besten Nobrain, der sie gerade blöd von der Seite angemacht hatte. Ihr Blick ihm gegenüber spricht Bände.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      ANZEIGE
      Er rollt die Granaten über den Boden zu dir, beide sind offensichtlich gesichtert.

      "Nun, ganz einfach, das hier sind Spiele und ich bin ein leidenschaftlicher Spieler, das ist doch ganz logisch oder?

      Ach übrigens schön, dass deine Formulierung nur auf Granaten bezogen war:"


      Mit diesen Worten zwinkert er und zieht einen Ärmel zurück. Unter selbigem offenbart sich eine Art Armschiene oder langes Armband, welches nun anfängt Feuer in Naokos Richtung zu blasen, sehr viel Feuer auf die wunderschöne Vampirdame zu blasen. Einen kleinen Feuerball in ihre Richtung zu schleudern. Und er verschwindet hinter dem Feuer.


      Gleichzeitig drüben gähnt No 13 und sagt:


      «Я думаю, что дама не понимает русских и, судя по ее поведению, она, кажется, ненавидит любой язык, который не является английским или эльфийским, вероятно, потому, что она считает ее бабарийским языком».


      Joheddo fügt hinzu: "Словно английский был очень требовательным или даже знаком образования."
      WhoAmIs Legacy

      SL (Ich)-Scar-Kitty-Ivan-Rubberdoll-Shadow
      "Fuck redet anständig. Bin ich hier in einem Kindergarten in dem jeder meint Geheimsprachen verwenden zu müssen?"
      raunzt Tara. Das trägt nun echt nicht zu ihrem wohlbefinden bei.
      Am liebsten hätte sie die beiden erschossen, aber ihre Waffen lagen ja noch oben im Zimmer.

      //Drek wer hätte denken können, daß es in einem Hotel um Leben und Tod geht, in dem Mann Gast vom großen Meister ist? Nur weil ein paar Stümper Idioten sein wollten.//
      Sie spukte auf den Boden.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Snowflake sah die Feuerwand auf sich zu kommen,
      gerade so schon Maya sie nach unten weg
      Als dann sich auch der Schrei aus ihrer Kehle löst

      Sie liegt am Boden , die Feuerwand noch vor Augen, sie zittert am ganzen Leib
      Als Maya ihr etwas entgegen haucht und sie langsam wieder zurück kommt. Mühsam richtet sie sich auf
      Und lehnt sich an die Wand

      //dieser..verdammte Wichser...ich mach ihn...nein..Howl sagt ich muss mich im Griff haben, früher hätte ich mich bei Feuer eingenässt..das geht auch besser...//

      Sie atme nochmal durch
      Und vereist die Granaten. Maya steht bei ihr und sieht besorgt zu ihr , da schaut sie auf
      "Er mag mit Feuer spielen dann zeig ich ihm was wir können. Komm Maya den schnappen wir. Wenn du kannst nimm ihm die Luft mit Verschlingen. Ich weiß das deine Küsse einem den Atem rauben"
      Sie lächelt und richtet sich sachte auf um mittels Zauber die Position ihres Feindes zu ermitteln
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Iwan nickt Tara zu. " Du hast Recht. Ich hab mich bei dir bedankt und dir ein Kompliment gemacht wegen deinen schönen roten Haaren. "

      ( Kommlink ) " So Ka Shadow. Gute Arbeit. No. 13 und Juheddo. Vergrößert das Loch in der Wand. "
      Iwan hört das Feuer und den Feuerschein kann man auch erkennen.

      ( Kommlink ) " Snowflake, hast du Ihn? "
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iwan_Korshunov ()

      Snowflake macht sich nach
      doch damit sie nicht in eine Falle rennt schaut sie sich um

      "Maya los"
      der Windgeist kichert und saust hinterher

      kaum das sie ihr Opfer sieht hält sie ihn mittels Psychokinese fest
      hebt ihn leicht an und ist dann auch schon da
      sie umschließt ihn mit ihren luftigen Armen
      ihr Leib schmiegt sich an ihn
      ihre Psychokinese hält ihn dass er nicht auf dumme Ideen kommt

      dann kann er deutlich ihr wunderschönes Gesicht sehen
      wie ihre Hände seine Wangen greifen und sie ihm einen Kuss gibt

      es ist für ihn sicher ein seltsames Gefühl
      doch dann fühlt er wie ihr Kuss ihm die Luft nimmt
      er kann nicht einatmen
      sie verhindert es
      kontrolliert die Luft in seinen Lungen
      nach und nach würd ihm schwummrig werden,
      sie kontrolliert seinen Zustand mit ihrem astralen Blick
      es hieß nur Betäuben, was sie auch tut, bis er bewusstlos ist

      Snowflake nähert sich dem langsam
      als sie ihren Geist so sieht reibt sie isch unbewusst über den Hals
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Maya lächelt siegessicher während sie Ackerman küsst, als plötzlich
      etwas unter ihr auf der Astralen Ebene erscheint, ein Duales Messer,
      dass offenbar durch eine spezielle Abschirmung auf der Astralen Ebene
      nicht sichtbar war (Die sind echt praktisch, solche Beutel haben alle
      meien Chars, damit kann man sogar Foki verbergen). Sie versucht sich von
      Ackerman abzustoßen, doch schon rammt sich sowohl auf der phyisischen
      Ebene, als auch auf der astralen Ebene ein Messer in ihren Hals. Das
      Messer ist schnell, Ackerman ist stark, der ganze Hals aufgerissen,
      Schmerzensschreie durchfluten phyische und astrale Ebene, während Maya
      von der physischen und astralen Ebene fortgerissen wird. Fortgerissen in
      Richtung Heimatebene.


      "Entschuldigung, ich galt noch nie als guter Küsser" lacht Ackerman gerade als Snowflake um die Abzweigung dazukommt,
      tatsächlich ist es das letzte, dass sie von Ackerman hört, denn in diesem Moment explodieren vor ihr an 6 verschiedenen Stellen die Regale.
      Holz fliegt, Steine brechen runter, sodass der Weg unpassierbar wird.
      Snowflake bekommt etliche Kratzer und Schürfwunden ab, die weil sie von Holz kommen extra weh tun.

      Die Explosion und die Schreie hören alle.

      "Ich sagte nur, dass du von der wunderschönen russischen Sprache offenbar nicht viel hälst"

      lächelt No 13, dieses lächeln erstart, als sie die Schreie hört.

      "Ackerman dieses Schwein, ich hätte mit kommen sollen."

      Und sie springt durch das Loch, welches gerade von Juheddo mit bloßer Kraft erweitert wurde.
      Er hat an beiden Seiten des Loches angefasst und die Wand einfach aufgerissen.

      Alle können jetzt durch nur Juheddo ist noch zu groß
      WhoAmIs Legacy

      SL (Ich)-Scar-Kitty-Ivan-Rubberdoll-Shadow

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Morgana Blank ()

      Als die Schreie und die Explosion zu hören sind lässt Tara ihre motzige Art hinter sich und explodiert ebenfalls ist ein Geschäftigkeit, die man die ganze Zeit noch nicht an ihr gesehen hatte. Sie springt hinterher. Als sie sieht, das Snowflake verletzt ist und dieser Ackermann Schuld dafür sein sollte greift sie nach der Energie, die in dem Raum herrscht. Sie kann den Spalt nur ein wenig öffnen um Mana in diese Ebene fließen zu lassen. Das Tor klemmt einfach aufgrund der Ausrichtung.
      Aber der Rinnsal musste reichen.
      //Hey das ist meine Sparingspartnerin. Suche dir gefälligst eine eigene.//
      Vom Astralraum aus kann man Klauen erkennen.
      Doch sie wird enttäuscht als sie in den Raum kommt. Auf dem Boden liegt eine verletzte Snowflake, ansonsten wütet das Chaos. Aber von Ackermann ist keine Spur zu sehen.

      Sofort wird sie ruhiger. Die eben noch Kampeslustige Tara wird wieder zu der hochnäsigen Prinzessin.
      "Schade das Ackermann es nicht richtig gemacht hat, dann wäre er jetzt aus dem Spiel." sagt sie trocken.

      Sie rührt auch keinen Finger um nach der verletzten Snowflake zu sehen.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scar ()

      Iwan atmet durch, folgt Tara hinterher obwohl er viel schneller sein könnte wie alle Anderen wenn er wollte.

      Drek..macht euch nicht so einen Stress. Vermutlich steht sie da unversehrt und hat sich nur die Kleidung versaut. Sie heilt doch selbstständig ihre Verletzungen..

      Auf der anderen Seite verschafft Er sich schnell einen Überblick über die Situation und stellt fest das Francis entkommen ist. Und den Weg blockiert hat hinter sich.

      Dann sieht Er zu den Granaten am Boden die von einer Eisschicht bedeckt sind.

      ( Kommlink) " Snowflake kannst du die Granaten freimachen ?"
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      Snowflake liegt an einem Holzregal das noch steht
      diverse Splitter haben sie getroffen die am bluten sind

      das hört auch nicht einfach auf

      auch wenn sie das Holz raus zieht
      dabei Flucht sie auf japanisch
      japanisch

      wenn ich den Wichser in die Finger bekomme reiß ich ihn in Stücke und zeige ihm wo ich seine Waffe alles einführen kann dann heile ich ihn und sauge ihn langsam aus und lasse Maya ihren Spaß wie sie ihm sein Ding in den Rachen stopft und der Sturm ihn zerreißt

      Sowohl Verletzungen im Gesicht als auch an Armen und anderen Stellen
      das Blut was aus einer Wunde am Kopf über ihre Augen und ins weiße Haar fließt bekommt sie so nicht mir

      mit einem knirschen geht das Eis um die Granaten weg

      ihre Hände sehen nach und nach immer entzündeter aus , je länger sie das Holz raus fummelt
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      "Ich würde ihm nicht folgen, nicht jetzt wir haben unsere fähigste Magierin verloren und mit ihr eine gewaltige Kampfkraft, außerdem hat denke ich jeder gespürt, was Francis mit dem Geist gemacht hat.
      Ich wusste nicht, dass er ein Messer aus Korinthischem Bronze oder ähnlichem hat. Zu viele unbekannten, zu viele Fallen, besonders wenn wir bedenken, dass ich noch ein paar andere Ansatzpunkte habe, wie ich und Juheddo den ersten Hinweis finden. Ich werde jetzt gehen, hier irrt sicher noch mindestens eine weitere Gruppe herum, eventuel mehr, denn Ackerman arbeitet immer alleine und wird nicht selber einen Oni oder etwas abstellen. Eventuel sind sie in eine frühere Falle gelaufen. Aber für dich Snowflake habe ich noch etwas."

      No 13 bückt sich und wirkt Heilung auf dich, wodurch das Holz in Sekunden schnelle rauswächst und zwar Rest verbrenungen immre noch da sind, aber wohl auch ablindern werden.

      "Holzsplitter sind fieß, gerade als Vampir"

      Damit dreht sich No 13 ab und geht zum Loch, wo Juheddo auf sie wartet.
      WhoAmIs Legacy

      SL (Ich)-Scar-Kitty-Ivan-Rubberdoll-Shadow
      Sie schaut teilnahmlos zu wie Snowflake geheilt wird. Dabei raucht sie weiter an der Zigarette.

      Sie lehnt sich gegen eine Mauer und erschränkt die Arme.
      "Was sollen wir dann tun? Meine ganze Ausrüstung für diesen Scheiß hier liegt noch im Zimmer. Wer konnte den ahnen, daß ein kleiner Ausflug in den Keller des GASTGEBERS zu einem Spießrutenlauf der besonderen Art wird?"
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Snowflake klopft sich nochmal ab
      "danke No 13... Ich denke auch fast das das hier nicht der passende Ansatz ist ,
      wir könnten auch oben warten bis wer raus kommt und uns die Infos holen"


      dabei funkeln ihre Augen leicht angriffslustig

      "keine Angst das geht nur mit Zauber ohne sie zu verletzen. Nur ich muss schauen wie es Maya geht ich werd das so sicher nicht stehen lassen,
      doch der Typ hat einen an der Waffel...der jagt hier noch alles in die Luft,
      also ich bin für raus gehen und nochmal überlegen ob es einen anderen Ansatz gibt."
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.