[IP] WhoAmIs Legacy/ Kein System ist ewig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wärend Dolly raucht mustert sie erst Shadow, dann die beiden händchenhaltenden neuankömmlinge.

      //Es war so klar das wir die miss ich-zeig-euch-wie-toll-ich-fliegen-kann abbekommen //

      //Aww... sind die beiden nicht süüüß! Aber mit ihr stimmt was nicht...//

      //Abgesehen vom offensichtlichen?//


      "Hallo Ivan . Ich bin Rubberdoll und das hier sind Slaanesh, Snowflake und Shadow. Und wer ist deine freundin?"

      Begrüßt Dolly die beiden und dreht dabei ihren charm ganz auf - ihre stimme ein kehliges versprechen.
      ANZEIGE
      //noch mehr Schmalz und ich muss kotzen aber egal ich brauch die irren vielleicht auch für später .... und vor allem brauch ich die Kohle//

      Shadow hält sich erst mal zurück zwischenmenschliches ist nicht sein Ding. Er nickt nur als sein Name erwähnt wurde und auch Iwan zu. Während dessen nimmt er Verbindung zu seinem Deck auf und lässt seine Suchroutinen nach Information über Technomancer

      //ich möchte wetten mit Seinen Gebeinen meint er seine Hinterlassenschaft also entweder den Club oder etwas in der Matrix... //

      Shadow scheint ein wenig abgelenkt
      nichts ist wie es scheint.

      "Hallo Ivan . Ich bin Rubberdoll und das hier sind Slaanesh, Snowflake und Shadow. Und wer ist deine freundin?"

      Tara musste bei dem Blick mit sich ringen um nicht die Fassung zu verliehren. Sie war es je gewohnt von Männern und Frauen besagte Blicke zu kassieren, aber diese unverhohlenen, direkten und sehr intensiven Blicke waren eine ganz andere Hausnummer.
      Sie konnte nicht anders sie errötete leicht. Auch wenn es sie ärgerte.

      Doch dann konnte sie sich wieder fangen.

      Taras Körperhaltung änderte sich. Sie wurde noch förmlicher. Bevor Iwan was sagen konnte sagte Tara.

      "Wir sind Cathrach Mac Tíre."sagte sie als ob mit den Worten schon alles gesagt war.
      Sie sprach mit einem breiten Dubliner Akzent, den man gerne in den Soaps aus Tir na n'Og verwendete.
      Auch lag in ihrer Stimme die Überheblichkeit, die den Elfen aus dem Land immer wieder unterstellt wird.
      "Wir entstammen dem ehrwürdigen Geschlecht der Tuatha Dé Danaan, den Danaan-Mor, dem Volk der Göttin Danu. In unseren Adern fließt das Blut des Seeliehofes." sagte Katharina feierlich.

      "Ihr könnt uns Katharina Macentire nennen."
      Sagte sie dann noch gönnerhaft.

      Es fehlte nur, daß sie ihre ringbewehrte rechte Hand ausstreckte, damit die um sie herum sich hinknieten und ihre Hand zu küssen und ihr huldigten.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scar ()

      Dem jungen Mann nicke ich nur knapp zu
      als dann aber SIE anfängt zu reden ,sieht man wie ich zu grinsen anfange und fast lachen muss
      kann mich aber beherrschen

      "aha also Kathi. Und dein gescheiter Name für die anwesenden Leute ist?"
      ich scheine den Runnernamen zu meinen

      "und achtung süße du könntest dich verbrennen wenn du hier so nen Namensstrip hinlegst"
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      ANZEIGE
      Iwan staunte nicht schlecht als er Katharinas Namen komplett hörte Jackpot. Da lag ich ja mal richtig. Eine adelige Elfe. Wie aufregend. Die Namen der Anderen versuchte er sich gut zu merken. Von Rubberdoll und Ihrer Begleiterin schien er irritiert " Wie Shadow schon sagte sind wir Beide nicht erwacht und unsere Talente liegen in anderen Bereichen. Da wir komplett sind wie ich mal annehme. Zurück zum Hotel ?"
      Kurz schaute er zu Shadow und Snowflake um dann schliesslich Katharina anzusehen. Sein Blick fällt wieder auf die Haare.
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      //Ey! Ey! Dolly! Die da is'n Drake! Ein Kloiner Drache!//

      //Echt? Ok, interessant. Aber hör mal den Dreck den die da labert! Scheiß Müslifresser-gewäsch!//

      //Aber ein Drachenmädchen!! Und hübsch noch dazuuhuu...//

      //Behalt sie doch...//

      //... so eine hatten wir noch nieee... moment! Ich darf sie behalten?!//

      //Boah, die hört ja garnicht auf zu labern!//

      Als die wortgewaltige vorstellung endlich zu ende ist und keiner der anwesenden in ein spontanes koma gefallen zu sein scheint, richtet Dolly ihr wort an den Rotschopf.

      "Ey, Schüppchen! Mach mal halblang! Deine ahnenreihe interessiert keinen - spaar dir das für'n bewerbungsgespräch auf."

      Überraschenderweise ist jegliche wärme aus Dollys stimme gewichen, nur um durch stahl ersetzt zu werden.

      Erst als sie sich wieder der gruppe im allgemeinen zuwendet klingt sie wieder verheißungsvoll und nach schlafzimmer-geflüster.

      "Da die vorstellungsrunde nun endlich vorbei ist... " sie wirft Kat noch einen blick zu "... sollten wir Ivans vorschlag nachkommen und irgendwo hingehen wo's gemütlicher ist und's was zu trinken gibt. Jemand dagegen?"

      "Also ich find dich echt niedlich, Schüppchen!"

      Schmachtet Slaanesh den rotschopf an und schenkt ihr ihr verführerischtes succubuslächeln.
      Shadow setzt sein nachdenkliches Gesicht auf

      "Wer Leichen finden will sollte in Kellern suchen, da sind die meisten vergraben" meint er mehr zu sich selbst .....

      dann meint er zu den anderen "ja erst mal ins Hotel dort bereden wir wer was kann und dann in den Club"

      und er macht sich schon mal auf den weg er steuert gezielt eine Motocross Maschinen an
      nichts ist wie es scheint.

      "Danke Iwan ihr seid ein wahrer Ritter, daß ihr mich hier her geleitet habt." Katharina machte einen leichten kaum sichtbaren Knicks.

      Zu Snowflake sagte sie. "Katharina. So viel Zeit bleibt immer." Die andere Bemerkung ignorierte sie geflissentlich.

      "Rubberdoll?" kostete sie den Namen nachdenklich. "Ist das nicht so eine Puppe zum aufblasen, die Männer benutzen, deren sozailkompetenz so tief im Keller ist, daß sie nie bei echten Frauen punkten würden?" Das Wort benutzt betont sie so als ob sie bei der Vorstellung brechen müsste. Ihr Blick hatte was herausforderndes, aber dann wandte sie sich Shadow zu. Rubberdoll schien wieder vergessen zu sein.

      "Ja das klingt gut. Im Hotel konnte ich mich kurz frisch machen und aus diesen Klamotten raus. Da dieses Begräbnis nur ein makaberer Auftackt zu einer Schnitzeljagd war ist die Kleidung eh nicht mehr angemessen."
      //Da könnte ich mich auch verbinden lassen. Ich muss echt lernen den Drachen besser zu kontrollieren. -Du bist der Drache, nicht der der Drache bist du.-// Der letzte Gedanke war ein Mantra, daß sie sehr oft zu sich gedanklich sagte.

      Als sie der musternde Blick von Slaanesh trift kann sie nicht anders. Ihre Haltung verändert sich undwilkürlich in die eines schüchternen Mädchens. Den Kopf liecht schief gelegt. Und wieder wird ihre royale Blässe wieder etwas farbenfroher.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Iwan schmunzelt kurz bei Katharinas Worten. " Zu viel der Ehre. Das habe ich nicht verdient.. Noch nicht. "

      " Ich kann noch drei Personen im Mercedes mitnehmen. "

      Er wendet sich zum Gehen und steckt sich eine Zigarette an. Die Giftpfeile zwischen den Frauen fliegen schon ganz gut. Ich muss zusehen das die Drei mit Aufgaben viel beschäftigt werden und abgelenkt sind.
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      Dolly schmunzelt bei Kat's antwort und sie entgegnet mit freundlicher stimme.

      "Ganz genau die. Aber keine sorge Schüppchen, die gibts auch für Mädels - es besteht also noch hoffnung das du auch irgendwann mal entjungfert wirst. Soll ich dir eine besorgen?"

      "Das brauchst du nicht, Schüppchen - ich übernehme das mit dem größten vergnügen..." Gurrt Slaanesh und blinzelt den Rotschopf an. Es ist deutlich das sie Kat soeben mit den augen vergewaltigt - auf die erregendste nur vorstellbare art - zwei mal.


      //Manchmal mag ich dich nicht...//

      //Was denn?! Du sagtest ich darf!! //

      //Lass mich...//

      //Nur weil DU ein problem mit Elfen hast bedeutet nicht, dass ich sie nicht unbedingt vernaschen will, kann und darf!//

      //Ach leck mich doch!//

      //Hihi liebend gern - weißt du doch.//

      //GNAAA!//

      "Also treffen wir uns im Hotel? Gut. Danke, Iwan, ich fahr selbst. Bis dann Kätzchen."

      Mit diesen worten tritt Dolly ihre kippe aus und stapft gemeinsam mit Slaanesh auf den parkplatz zu, besteigt ihre modifizierte Rennmaschine wärend ihre begleiterin verpufft und jagt davon.



      Dolly schmunzelt bei Kat's antwort und sie entgegnet mit freundlicher stimme.
      "Ganz genau die. Aber keine sorge Schüppchen, die gibts auch für Mädels - es besteht also noch hoffnung das du auch irgendwann mal entjungfert wirst. Soll ich dir eine besorgen?"

      Tara wurde dieser Zirkus langsam zu blöd. Sie wollte ins Hotel, sich verbinden lassen und dann einen hinter die Binde kippen.

      "Nicht alle brauchen für ihr erstes mal eine Puppe." entgegnete sie kurz angebunden. //Was ich in meinem Sexleben tue geht DIE überhaupt nichts an.//

      "Das brauchst du nicht, Schüppchen - ich übernehme das mit dem größten vergnügen..." Gurrt Slaanesh und blinzelt den Rotschopf an. Es ist deutlich das sie Kat soeben mit den augen vergewaltigt - auf die erregendste nur vorstellbare art - zwei mal.

      Die Antwort und vorallem die Blicke von Slaanesh waren dann zu viel, man konnte sehen wie Tara es kalt den Rücken runter lief und sie etwas blasser wurde.

      "Kannst du deinen Schoßhund nicht an die Leine nehmen und ihm einen Maulkorb verpassen?" Ihre Kontenance war fast dahin.


      //Warum wollte ich noch mal mit dem blöden blauen Riesen zusammenarbeiten? Super Tara! Super Fehlentscheidung// schalt sie sich.

      Als die blaue Riesin wegfuhr und der Geist verpufft zündete Tara sich eine Zigarette an. Aufmerksame Beobachter konnten sehen, daß sie dabei leicht zitterte.

      Nach den ersten zwei tiefen Zügen sagte sie zu Iwan. Wieder in einem sehr freundlichen Ton. "Ich rauche nur schnell fertig dann können wir los, ich möchte ja nicht, das der Rauchgestank sich im Auto festsetzt."


      "Snow?... Snowflake? Ich würde gerne später mit dir an der Bar einen Trinken. Ich würde vorher nur aus den Klamotten raus."


      sagte sie dann noch zu Snowflake.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Bei dem ganzen hin und her muss ich doch grinsen

      //nein nein reiß dich zusammen Howl wäre sonst böse.....wie es ihr wohl jetzt geht sie kannte ihn ja noch besser und in ihrer derzeitigen Verfassung//

      dann spricht diese --Edel Elfe--- mich an
      "was? ja Snowflake ist richtig. Klar können wir das machen ich mag mich nur auch umziehen"

      dabei wandert mein Blick zu Iwan
      "ich würde auch mitfahren wenns okay ist "
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Iwan bemerkt das Zittern bei Katharina und wundert sich. Vorhin war doch nichts.. Ist da was von der Infizierten aus passiert. Ist sie schockiert oder eingeschüchtert ?
      " Es ist nur ein Leihwagen. Mein Wohnsitz ist weit weg von hier. Du kannst ruhig weiter rauchen, Katharina."
      Er öffnet für beide Frauen die hintere Tür der Mercedes E-160 Sport Limousine.
      " Sehr gern Snowflake. Mache es dir bequem."

      Nachdem beide Frauen eingestiegen sind fährt der Wagen langsam los. Iwan wendet sich an Snowflake.
      " Snowflake. Irgendwas stimmt bei Katharina nicht. Kannst du mal astral nachsehen ? Vielleicht hat die Infizierte ja was gemacht mit Ihr."

      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)
      Danke Iwan.

      Tara steigt in den Wagen. Auch wenn sie versucht so überheblich wie sonst zu erscheinen schien irgendwas mit ihr passiert zu sein.

      Sie ist sehr still und schuat aus dem Wagen.

      //Das war jetzt echt ein Scheiß Gefühl. Wie damals bei dem Arsch von Ganger. Wie alt war ich da acht oder neun? Ich dachte ich wäre drüber hinweg.//
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Ich schaue mit einer hochgezogenen Augenbraue zu Iwan

      "was soll wer gemacht haben? Wurde sie gebissen oder so?"
      //na toll noch so einer und das hier wo Morgana doch auch da ist //


      frage ich doch genauer nach
      steige aber dann mit ein und lasse meinen Blick mal über sie schwenken
      grinse dann

      "die kleine hat sich mit dem Entzug übernommen das geht schon. Aber nen Psychodoc kann da auch einiges an Geld verdienen"

      ich wende mich Tara zu
      "hey bleib mal hier und geh nicht in den Gedanken auf"
      schnipse ich vor ihr dass sie mich ansieht

      "magst nen Joint zum entspannen? Der soll helfen"
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Iwan wirkt beruhigt und fährt zum Hotel.

      " Spasiba. Wir brauchen wohl Alle was zur Entspannung. "


      Iwan schweigt den Rest des Weges und fährt den Wagen ruhig und langsam durch den Verkehr beobachtet ab und zu die beiden Frauen im hinteren Teil des Wagens.
      Aktuelles SL Projekt " Gunst und Hingabe " (Foren Run)
      Hauptcharakter: "Iwan " ( Strassensamurai )

      Erfahrener Meister und Spieler seit Edition 3.0 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Iwan_Korshunov ()