[IP] Overdose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      J hört allen aufmerksam zu, ganz aufs Geschäftliche konzentriert. Die gestellten Fragen arbeitet sie der Reihe nach ab.

      "Eine Suite, 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ein Wohnzimmer.
      Wenn ihr in Seattle zu lange braucht, dann kann es sein, dass das Pferd nicht mehr in Moskau ist. Würde euch also zusätzlich Zeit und Geld kosten, das Tier danach aufzuspüren. Außerdem ist die Suite in Moskau nicht ewig bezahlt.
      Daten zur Probe und zu AniGen finden sich auf dem Chip.
      Flyboy wird euch als Pilot zur Verfügung stehen. Er untersteht mir direkt, ich regel auch die Bezahlung. Er fliegt eine Lear Platinum und ist einer der besten Flugzeugrigger, die ich kenne.
      Die Gefahren sollten sich für euch im Rahmen halten. Ihr wurdet ausgewählt, weil ihr als Team die Skills mitbringt, die für den Job am besten geeignet scheinen. AniGen hat keine eigene Sicherheit, wenn ihr da zu auffällig seid, kommt der Star. Und in Moskau werdet ihr euch mit Bodyguards, der Rennbahnsicherheit und wenn ihr wirklich Pech habt mit der Vory auseinander setzen müssen. Also geringes Sicherheitsrisiko.
      Wegen der Sprachbarriere kann ich euch Chips anbieten. Mit Englisch werdet ihr aber in den Kreisen, in denen ihr verkehrt, auch gut zurecht kommen."


      J macht eine Pause. "Ich bin befugt, euch pro Person 50k zu zahlen. Die Spesen und ein Vorschuss sind aber nicht verhandelbar. Das sollte genug Geld, um das knappe Zeitfenster und die fehlenden Informationen auszugleichen."

      Dann sieht sie Lucy an, ein leichtes wölfisches Grinsen ist kurz auf ihrem Gesich zu sehen. "Vielleicht ist dir draußen der Oger aufgefallen. Du und du" sie sieht zu Manga "fallt beide in sein Beuteschema und wenn er es drauf anlegt, habt ihr keine Chance, was dagegen zu tun." Sie sieht zu Dorian. "Und wenn du dich einmischst, wischt er mit dir den Boden." Sie seufzt. "Eigentlich hätte er heute nicht hier sein sollen...wenn ich aber mit euch raus gehe, wird er euch wohl eher in Ruhe lassen, als wenn ihr es allein versucht."

      Ihre Körperspräche und ihre Aura zeugen während des Gesprächs von Geschäftsmäßigkeit und sie scheint so ehrlich zu sein, wie ein Johnson nur ehrlich sein kann. Beim Thema Oger verfinstert sich ihre Stimmung etwas, wird weniger geschäftsmäßig. Ihr habt auf jeden Fall den Eindruck, dass J selber Runs durchgezogen hat und die Szene verdammt gut kennt.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      ANZEIGE
      Voikas Stirn runzelte sich immer mal wieder.

      //Die Spesen verballern wir also gleich hier an Ort und Stelle für Deckindentitäten die sie irgendwie partout nicht preisgeben möchte.
      Beim Pferderennen müssen wir also den Champagner auch noch selbst bezahlen. Also stehen wir mit dem besten, billigsten Drink da rum.
      Macht bestimmt Eindruck bei denen.
      Schmiergeld gibt es auch nicht. Keine Zeit für nix aber dafür 50k von denen wir wahrscheinlich die Hälfte ausgeben müssen um überhaupt agieren zu können.

      Will die eigentlich, dass wir Erfolg haben? Motivation geht anders.//


      "Ähm..Wie wichtig ist dir eigentlich, dass wir den Run schaffen?"

      Ist seine einzige Frage.

      All my friends are murder..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lobo ()

      Lucy schaute doch recht unsicher auf und sah zu Dorian ,dann wieder zur J

      "ein...ein Oger?"

      sie war doch davon etwas überrumpelt
      und brauchte etwas um das zu sammeln
      und sich wieder auf den Job zu konzentrieren

      "a...also...ich denke das Zeitfenster wird das Problem. Da wir. nunja solche Identitäten brauchen Zeit bis sie gemacht sind und genau die haben wir nicht. Am besten müsste man den Auftragsteil hier in der Stadt noch heute oder morgen machen und dann dort hin. Denn man muss sich in Moskau auch gut umsehen. Wir können in diese Gesellschaft nicht einfach so hinein, man fällt auf. Dazu passende Kleidung und verhalten abstimmen. Moskau ist absolut nicht einschätzbar, was eben auch an unserem Entgeld zu erkennen sein muss.
      Daher denke ich das der Vorschuss größer sein muss. "


      kurz überlegte Lucy


      "also die Informationen die wir brauchen : wie lange brauchen die Identitäten? Dann um eben diese auch aufrecht zu erhalten braucht man auch gewisse Finanzen eben in diesen Kreisen. Würden sie denken dass jemand bei AniGen uns hilft oder sind sie dort eine eingeschworene Gemeinschaft? Wie sieht die Bezahlung nach Moskau aus , sollte es dazu kommen? Alls nach Moskau kann jetzt von unserer Seite nicht abgeschätzt werden, somit sind unsere Handlungen danach auch nicht in diesen Verhandlungen mit enthalten, es muss seperat besprochen werden."


      So schaute sie nochmal in die doch echt schweigsame Runde

      //was war nochmal deren Fachgebiet? An was denken sie? Ich brauche auch deren Einschätzungen um zu verhandeln//
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Toll, sie erklärt uns mal gleich was wir alles nicht können.
      Lässig nickt er Lucy zu, die Augen leicht geschlossen und die Lippen überheblich aufeinander gelegt...
      Sein Blick zeigt Ihr, dass sie sich kein Sorgen machen muss... wie immer.

      Das Interesse an Johnson hat er jetzt schon verloren. Frauen die ihm nichts zutrauen, langweilen ihn...
      Er zeigt ihr kurz überheblich, dass er sich da nicht sorgt...
      Also streicht er mit dem Daumen weiter über Lucys Bein. Er weiß dass ihr das gefällt und und eventuell sieht sie so auch nicht,
      dass sein Blick ab und zu Draca fixiert.
      Manga schmunzelt betreffend des Ogers und fuchtelt "so hoch wie sie sind fallen sie meist auch. Wäre nicht der erste Vertreter seiner Art die den Boden begutachten"

      sie betrachtet weiter die Daten und nickt immer mal wieder zu Js aussagen.

      Wieder fuchtelt sie "nun ja ich denke es dürfte machbar sein ein paar ID´s an zu passen. Auch das Russische in Moskau sollte nicht das Problem sein. Ich denke wir sollten zuerst einmal das Labor begutachten und vielleicht finde ich noch das eine oder andere in der Matrix"
      nichts ist wie es scheint.

      ANZEIGE
      //Und wieder ist es die Bezahlung die als leidiges Thema im Raum steht. Seitens des Auftraggebers ist bereits einiges an Geld geflossen. 25k als Spesen, der Flug nebst bereitstehendem Rigger und die Kosten für die Suite. Kein Wunder das er da keinen Vorschuss mehr zahlen will. Das Ganze sollte ihn bereits jetzt wenigstens 10% der Auftragssumme gekostet haben. Das wäre schon jetzt ein angemessener Vorschuss.

      Die Sache mit dem Oger hätte sie auch diplomatischer rüber bringen können. Es steht zu vermuten, dass seine Mitspieler ihm zur Hilfe eilen werden, sollten wir uns im gemeinsam entgegenstellen. Ein im günstigsten Fall paar gebrochene Knochen wären äußerst hinderlich für den vor uns liegenden Auftrag. Hoffentlich denken meine zukünftigen Mitstreiter ebenso.//


      Als gerade keiner Spricht, lehnt sich Fix It ein klein wenig nach vorn und stützt sich mit seinen Unterarmen auf dem Tisch ab. Die Finger seiner Hände hat er ineinander verschränkt. Mit ruhigem und sachlichem Ton beginnt er dann zu sprechen:

      „Werte Mrs. Johnson, um das leidige Thema der Bezahlung endlich vom Tisch zubekommen hätte ich folgenden Vorschlag zu machen. Ich, für meinen Teil, wäre mit 45k zuzüglich der Tarnidentität, welche Sie mit einem Wert von 5k beziffert haben, einverstanden. Somit bleibe ich im Rahmen der Ihnen zur Verfügung stehenden 50k pro Person. Da die Tarnidentität für das Unterfangen von nicht geringer Bedeutung ist, möchte ich vorschlagen, mir diese als zinsloses Darlehen vorab zur Verfügung zu stellen.“

      In dieser Position verharrend schaut er die Johnson an und versucht sein bestes Pokerface aufzusetzen.

      //Egal wie man es nennt, es ist und bleibt ein Vorschuss. Jedoch sollte es der Johnson die Möglichkeit geben ihr Gesicht zu wahren und ich bekomme trotzdem die Tarnidentität für den Job ohne die Spesen ankratzen zu müssen.//
      Perdana #DAA520
      Fix It #FFA500
      Draca runzelt missbiligend die Stirn als Mrs. Johnson Lucy, Manga und auch Dorian mit dem Oger droht. Sagt aber nichts.

      //Ich will erst mal sehen, wie Die darauf antwortet.//
      Mit dieser Drohung hatte Mrs. Johnson sehr an Achtung verloren.

      Die Idee von Fix It bezüglich der Tarnidentitäten war eine gute Idee. Sie nickte leicht, als er die den Vorschlag machte.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      J merkt, dass die Stimmung grad umschlägt, hält kurz inne, lächelt dann freundlich.

      "Ok, Leute. Ihr wisst, wie sowas läuft. Ich bin der Mittler und krieg das Budget auch nur vorgegeben. Und mehr als die 25k im Voraus wurden auch mir nicht zugestanden. Aber gut, ich seh das ähnlich wie ihr. Wenn es für euch ok ist, werde ich also auf den Vorschlag von Mr. Fix It eingehen und euch die SINs aus eigener Tasche stellen. Die SINs sind gut genug, fast jeder Überprüfung standzuhalten. Für den Preis aber nur zeitlich eingeschränkt haltbar. Ein Monat, vielleicht etwas länger. Ich schätze, sie können in 24-36 Stunden fertig sein. Dazu für jeden von euch, der möchte, ein Russisch-Chip. Mehr ist aber nicht drin."
      Sie macht kurz Pause. "Je nachdem, was ihr in Moskau rausfindet, nehme ich Kontakt mit meinem Kunden auf, wie wir weiter verfahren."

      Noch einmal mustert sie jeden. "Wenn sonst alles geklärt ist, würde ich vorschlagen, hier Feierabend zu machen. Meine Nummer ist auf den Chips. Kann aber passieren, dass ich nicht immer direkt rangehen kann. Rufe dann zurück, sobald es mir möglich ist."
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Manga nickt und packt den Laptop wieder ein
      Sie fuchtelt "ok wie gesagt ich bin dabei den russischen Chip brauch ich nicht. Die ID nehm ich dann muss ich meine eigenen nich verbrennen."

      Sie erhebt sich und fuchtelt "kennt jemand ein ruhigen Ort an den wir uns, ohne ein Oger verprügeln zu müssen, zurückziehen können. Hab auch keine Lust raus finden zu müssen wer hier wie gut in erste Hilfe ist."

      Das Komm scheint gute Arbeit zu leisten den unermüdlich übersetzt es Mangas gefuchtel. Sie schließt wieder leicht den Mantel und Und packt ihren Kram zusammen um sich Abmarsch bereit zu machen.

      Dabei holt sie aus einer Tasche vom Mantel etwas kleines heraus und stopft es sich in den Mund um darauf herum zu kauen. Der Geruch von Kakao macht sich breit.
      nichts ist wie es scheint.

      //Dich würd ich gern gesundpflegen. Und dabei Mangas zeichnen..
      Was fürn Oger eigentlich?
      Achso der Oger..//


      Voika räusperte sich und schaute die anderen Runner kurz an.

      "Also..wenn wir jetzt quasi Kollegen sind..
      Streiten können wir wenn wir unter uns sind aber auf der Straße wird zusammengehalten.
      Das Zimmer ist noch ne Weile unseres. Gehn wir nachher doch einfach zusammen raus und sorgen dafür, dass jeder gut wegkommt.
      Soll der oder die oder sonstwer doch was versuchen..Warum jetzt noch woanders hin. So sparen wir Zeit.

      Ansonsten..mögt ihr Tee und oder Nutten? Da könnt ihr auch gleich eurer Russisch auffrischen hehe.."



      Dann wendet er das Wort nochmal an die Vermittlerin.

      "Von mir aus. Klingt nach okayer Arbeit"

      Stellt Voika nickend fest.

      "Gehörst du eigentlich zu den Leuten die da draußen abhängen?
      Achja, die ID und den Chip nehm ich auch"

      All my friends are murder..
      Lucy hörte allem zu
      "Das mit den IDs ist eine gute Idee so kann man besser arbeiten."

      doch dann geht es darum wo man sich zum besprechen hin begibt
      "also hier ist es an sich okay wenn wir zusammen raus gehen. Und naja..Nutten ich weiß ja nicht"

      dabei schaut sie zu Dorian was er sagt wo er hin mag
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Dorian schaut in die Runde,
      lehnt sich dann lässig zurück...

      nun, die ID´s sind sicher eine gute Idee...
      Ich bin ebenfalls fürs hierbleiben...

      vielleicht auch nur aus Trotz? auf jeden fall bekommt Johnson einen Blick, der ihr zeigt,
      dass er nicht glaubt, dass mit ihm einfach so der Boden gewischt wird.
      // wenn er so toll ist, soll sie doch den Oger anheuern... wahrscheinlich stilloser Grobian und strunzdumm. Auf jeden Fall hat sie nicht viel Vertrauen in unsere Fähigkeiten.//


      Ich würde sagen wir bestellen uns ein zwei drinks und sprechen durch was durchzusprechen ist.
      Escort-Damen sind sicher unnötig, meine ich mit einem Blick auf meine Süße.
      dabei zwinkert er Lucy zu
      „Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen, Mrs. Johnson. Ich werde mich mit der ID begnügen. Falls sie jedoch einen einfachen, gedruckten Sprachführer haben sollten, wäre ich nicht abgeneigt diesen zu nehmen.“ Antwortet Fix It.

      An seine neuen Kollegen gewandt sagt er: „Bis unsere Tarnidentitäten fertig sind, können Sie mich Fix It nennen. Für gewöhnlich ist es meine Aufgabe die körperliche Unversehrtheit der mir anvertrauten Individuen zu gewährleisten. Daher möchte ich Sie, werte Kollegen, daran erinnern, dass der in Frage kommende Oger Bestandteil einer Pokerrunde ist. Sollte es zu einer Auseinandersetzung mit diesem Herren kommen, gehe ich davon aus, dass die Damen und Herren der Pokerrunde ihm wahrscheinlich beistehen werden. Basierend auf der kurzen Beschreibung des Charakters des Ogers durch Mrs. Johnson empfehle ich Ihnen daher die Lokalität zu wechseln. Bei dem kurzen uns zur Verfügung stehenden Zeitfenster können wir uns verletzungsbedingte Ausfälle nicht leisten.“

      Fix It’s Tonlage und Aussprache lässt keinen Zweifel daran, dass er hier nur seinen Job macht. Als Bodyguard ist er es gewöhnt, dass seine Schützlinge ihm die Arbeit erschweren. Daher hofft er auf das Beste und rechnet grundsätzlich mit dem Schlimmsten.
      Perdana #DAA520
      Fix It #FFA500
      Draca entspannt sich. Die Johnson hatte sich mit der Drohung einfach ins aus geschossen.

      "Ich werde das Angebot der Tarnidentitäten ebenfalls annehmen. Den Chip nehme ich auch."

      Dann schaut sie in die Runde.

      "Mir ist es einerlei. Wir können hier weiter reden, oder eine andere abhörsichere Lokalität aufsuchen. Nur sollten wir uns schnell einig werden. Der Zeitplan ist sehr ambitioniert."

      Irgendwie klang es so, als ob Draca durchaus den Ort verlassen wollte.
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]
      Johnson mustert ihr Team, wirkt zufrieden.

      Lobo schrieb:

      "Gehörst du eigentlich zu den Leuten die da draußen abhängen?
      Achja, die ID und den Chip nehm ich auch"


      "Ich kenne die meisten Stammgäste hier...durch anderweitige Verpflichtungen bin ich aber selber kein Stammgast hier." Sie lächelt freundlich. "Und ich persönlich möchte mich mit keinem da draußen mehr anlegen. Ich würde es nur bereuen."

      Sie nickt dann. "Also 2 Russisch Chips, 1 Sprachführer, 6 IDs...geht klar. Bekommt ihr dann alles beim Flug. Wegen der IDs, sagt mir am besten bis morgen früh, wenn ihr da spezielle Wünsche habt." Sie steht auf, zieht die Jacke wieder an. "Viel Erfolg."

      Dann verlässt sie den Raum.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      Reihenfolge Overdose: Chasey (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Fe: Norrn (SL) - Coke- Dark Fury - Morgana - Chasey - Kitty
      Reihenfolge Berlin: Coke (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Reihenfolge Gunst und Hingabe: Iwan (SL) - lose Reihenfolge, jeder 1x
      Manga scheint wieder zu überlegen und setzt sich dann wieder.

      dann fuchtelt sie zu Voika "wenn du meinst das du so was brauchst musst du das aus eigener Tasche bezahlen. ich habe Nutten zum Glück nicht nötig meine Freundin reicht mir zur genüge"
      dabei schmunzelt sie in dem Bewusstsein das ihn das noch mehr anheizen dürfte.

      Sie nickt J. noch zum abschied zu und fuchtelt ihr "danke. bis zum nächsten treffen"

      dann wendet sie sich wieder ihren Kollegen zu und tippelt leicht auf dem Tisch.

      //maaaaaan könntet ihr euch mal einigen wo und was?//

      da sie vermutlich eine der jüngsten ist wartet sie erst einmal ab
      nichts ist wie es scheint.

      Lucy schaut sich auch um

      "damit wir als Team weiter zusammen wachsen sollten wir dann wohl doch wohin wo es besser ist.
      wenn ihr wollt kann ich mal in einem unserer Stammclubs nachfragen ob wir dort ein Separee bekommen. Die sind dann auch wirklich schön abgeschieden"



      fragte sie in die Runde
      ob es an einem solchen Ort wohl besser wäre
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      "Oho..Freundin hm? Naja..war ja nur ein Vorschlag weils in der Nähe ist.
      Die müssen ja nicht gleich deine besten Freundinnen werden."
      *zwinker & grins
      "Und ich glaube irgendwie nicht, dass der so dumm ist und sich mit ner ganzen Runnergruppe anlegt nur weil er seinen Schwanz nicht kontrollieren kann. Ich mein was soll der denn machen? Kann auch nicht glauben, dass sich seine Pokerkumpels deswegen so einem Risiko aussetzen würden.

      Also ich würds jedenfalls nicht tun.
      Aber unbedingt rausfinden muss ichs auch nicht. Von daher wenn du da Connections hast Gray. Dann haben wir das vom Tisch.
      Ey, kennt ihr das Bildnis des Dorian Gray? Oscar Wilde undso?

      Aber vielleicht kann der Oger oder die anderen uns noch was über die Jay erzählen. Man scheint sich hier ja zu kennen.
      Wissen ist Macht und so. Wär doch was oder?
      Und ne Runde Poker ist doch immer nett. Würd mich auch dafür anbieten wenn ihr geht und nachkommen.
      Mir tun die schon nix.

      Achja, ich heiß Voika.
      Moskau..abgefahrn oder? heftige UBahn haben die dort.
      Also ich spreche recht gut russisch. Kann auch kyrillisch lesen."



      Dann gestikuliere ich Manga in Zeichensprache:
      "Ein bisschen sowas ich auch kann. Vielleicht du kannst zeigen mehr später?"

      All my friends are murder..

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lobo () aus folgendem Grund: Oscar Wilde korrigiert.

      Draca nimmt einen letzten Schluck ihres Soybieres.

      "Gut ich bin auch dafür diesen Ort zu verlassen. Woanders können wir dann alles weitere Besprechen."

      Man konnte merken, daß sie eher früher als später diesen Ort verlassen wollte.
      Unbewusst sah sie sich im Astralraum um.
      Sie lebte schon zu lange in den Schatten um nicht ein wenig Paranoid zu sein.
      Sie konnte nicht verstehen wie unbedarft, ja schon naiv ihre Schwester Charlene sein konnte.
      Sie hatte versucht zu zeigen, daß sie vorsichtiger sein musste. Aber nein, nicht nur daß sie überhaupt nicht auf ihre ältere Schwester hörte, nein sie machte alles nur schlimmer. Es war zum Mäuse melken.

      Draca schluckte kurz. Schüttelte fast unmerklich den Kopf. Das gehörte nicht hier her. Sie hatte einen Job zu erledigen.

      Sie nimmt zur Kenntnis, daß der Raum auch astral gesichert war.
      //Den Platz muss ich mir merken. Unter anderen Umständen ist der echt brauchbar.//
      [url='http://www.zeltcon.de']Kommt zum Zeltcon[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Scar ()