[IP] Berlin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Molly nickt nur. //Zum Glück wissen die anderen nicht, dass der Typ nicht in dem Raum war. Aber den zu suchen, da hätte die Zeit gefehlt und die beiden hätten sicherlich suchen wollen und somit ihr Leben noch mehr riskiert.//

      Da sie nicht mehr erwünscht ist, sieht sie nochmal zu Kitty und Billy. "Danke euch beiden. Seid echt nicht übel." Dann sieht sie zu Brak. "Morgen 16 Uhr. Wo? Oder werde ich abgeholt?"

      Sobald sie ihre Antwort hat, nimmt sie ihre Sachen und geht.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      als SL: Overdose (SR3), Auslöschung (SR5)
      als Spieler: Auslegungssache (SR5), FE (SR5)
      ANZEIGE

      Coke85 schrieb:

      Fuchs? wär cool wenn Du mir ein zwei Daten über Bewaffnung und Ausrüstung der Kreuzritter zukommen lassen könntest.
      //Einfach so?! / Naja wenn ich mich richtig erinnere, dann soll es wohl sinnvoll sein, bei diesem Brak einen Stein im Brett zu haben... //


      "Ähm ... sicher ... ich werte die Daten aus und dann lass ich dir was zu kommen, wird denke nicht lange dauern."


      // Was ist jetzt mit den Jägern? / Keine Ahnung. / ... / Soll ich nochmal fragen? / Wäre gut zu wissen, oder? / ... /


      "Ähm... sind jetzt alle in Sicherheit oder werden meine Jäger noch gebraucht?"


      // Irgendwie krass ... ich meine ... du hast gerade unteranderem nen Panzer unbrauchbar gemacht... aber trotzdem ... / Jajajajajajajajajaja //
      Ich bin ein Stein.

      SL Fe - Reihenfolge: SL - Coke - Dark Fury - Morgana Blank - Chasey - Kitty
      Brak zieht n mieses Gesicht.

      Kitty magst du noch den Wagen zu Machen Doc bringen? Wir reden später...

      Ich war so sicher den Arsch erwischt zu haben...
      Vielleicht hat er sie irgendwie verarscht? Muss ich noch mit Kitty klären

      Dann steigt er in seinen Pick Up und fährt Kitty und Billy hinterher.
      Fuchs? Alles okay bei dir und deinen Drohnen?
      Beim Doc wird Theo in ebenfalls fähige Hände übergeben. Auf Braks fragenden Blick hin, nickt der Doc, signalisiert Zufriedenheit mit Billys Arbeit.
      Zum Abschied hält Brak Billy seine Pranke hin.
      Molly nickt Billy zu, lächelt fast. "Danke, das wär super. Dann können wir auch über die Reparatur an deinem Wagen reden."

      Danach schultert sie ihren Kram und ihre und Chiefs Waffen und geht heim.

      Als Billy sieht am nächsten Tag abholt, ist die Wohnung sauber und aufgeräumt, Molly ist frisch geduscht und trägt saubere, schwarze Klamotten. Sie wartet bereits draußen und raucht.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      als SL: Overdose (SR3), Auslöschung (SR5)
      als Spieler: Auslegungssache (SR5), FE (SR5)
      ANZEIGE
      Kitty nickt zu Braks Aussage
      steht dann vor dem Wagen

      "oje...ähm also gut fahren kann ich nicht"
      grinst sie etwas rot werdend

      doch sie versucht ihr bestes

      Theo wird also zum Doc gebracht
      Billy bekommt seinen Wagen wieder
      sie verabschiedet sich von ihm
      und macht sich dann mal mit Brak zu ihm

      sie ist echt erledigt
      das gante war so anstrengend und sie ist noch immer mit den Gedanken bei der Beerdigung

      noch auf der heimfahrt schläft sie langsam
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      // Ob mit den Drohnen alles in Ordnung ist? / Magazine fast leer, Treibstoff fast verbraucht, Eins wird wahrscheinlich einige Kratzer behalten, fliegt sich auch etwas seltsam. //


      "Einige Kratzer, Treibstoff und Munition sind fast aufgebraucht. Ich frage nur, weil ich sicher gehen will, dass den Lebenden weiter keine Gefahr droht."


      // Da ist sie wieder! So stell ich mir Seriösität vor! / Klingt tatsächlich besser als das, was da vorher gesagt wurde. / Will eigentlich noch ehner Körriewurscht? Ick hab voll den Knast! / Öhm... / Das liegt wahrscheinlich an den ganzen zuckerhaltigen Getränken, deren Konsum eine kurzfristige Wachheit inklusive einiges an Konzentration mit sich bringt, jedoch sehr schnell verstoffwechselt wird. / Ähh... / Also ne Wurscht... //


      Da das Team sich offenbar nach Hause begibt werde ich auch meine Sachen packen und die Heimreise antreten, mit einem kleinen Umweg zu einer Currywurstbude. Soywurst versteht sich, sonst könnte man sich hier in Berlin nicht sicher sein, was das für "Fleisch" serviert werden würde.

      Zu Hause angekommen schaffe ich es tatsächlich einige Stunden zu schlafen bevor mich wüste Träume daran erinner, was ich letzte Nacht getan habe. Da aber im Wachzustand meine Logik und Rationalität das Kommando haben, erarbeite ich einfach die Daten für Brak und meinen Kontakt bei Nissan hier hin Berlin. Vielleicht springt ja eine Drohnenmodifikation heraus...

      An der Beerdigung nehme ich tatsächlich auch Teil, naja... ich bin anwesend. Gleich bei der Begrüßung gebe ich Brak die Daten und bin ansonsten auch eher verhalten. Ich betrachte das ganze eher als gesellschaftlich notwendig und halte mich eher im Hintergrund. Von hieraus beobachte ich dann die Anwesenden und versuche mir einen Reim aus den Bildern zu machen, die sich mir hier zeigen.

      //Denk an deine Träume... / ... besser nicht... //

      Nach der Beerdigung warte ich ab, ob z.B Brak oder jemand des Teams auf mich zu kommt. Bezüglich der Bezahlung habe sogar ich soviel Anstand erst einige Tage später zu Fragen, sollte der Troll nicht alleine auf die Idee kommen.
      Ich bin ein Stein.

      SL Fe - Reihenfolge: SL - Coke - Dark Fury - Morgana Blank - Chasey - Kitty
      Bily schnippt die kippe weg und bleibt hinten bei Theo.
      Als man dann beim Doc ankommt gibt er kurz noch die wichtigsten Daten an die bei einer Patienten Übergabe gemacht werden wie festgestellte wunden aktuelle Blutdruckwerte und Medikamente sowie die bis jetzt erfolgte Behandlung der wunden.

      als er Braks Pranke sieht zögert er kurz und schüttelt diese dann mit einem nicken. Er scheint nicht gerade schwach zu sein was man von einem Einsatzsani erwarten würde.

      Er selbst übergießt sich erst mal mit Sterilium und beginnt den Wagen zu reinigen samt aller benutzen Instrumente. An schlaf ist jedoch noch nicht zu denken dann geht es erst mal unter die dusche so 2h lang

      Am nächsten Tag holt er dann Molly und Kitty ab um dann zum Treffpunkt für die Beerdigung zu fahren
      nichts ist wie es scheint.

      Kitty erwacht in ihrem Zimmer in Braks Bude...
      Brak scheint heftig am rotieren, weil er weiterhin einen Maulwurf sucht, den er partout nicht finden kann.
      Er telefoniert viel und redet dabei laut. Irgendwann fängt er entnervt an zu trainieren.
      Früh wird er mit Kitty zur Beerdigung gehen. Er muss früh dort sein.

      Alle treffen rechtzeitig ein. Ein leichter Nieselregen beherrscht die Szene. Nicht viele Menschen haben den Weg hierher gefunden,
      eine kleine Prozedur ehrlich trauernder Leute.
      14 dunkle Anzüge und Kleider oder eben das, was das Geld hergab.

      Als ihr ankommt, ist das Grab bereits ausgehoben, unter einem großen Zeltdach, damit es nicht volläuft.
      Daneben, ebenfalls unter diesem Zelt, der offene Sarg... Brak steht davor und wartet, mit vor dem Körper verschränkten Händen, den Kopf gesenkt.
      Links und rechts von ihm stehen zwei Männer in Galauniform der Euroforce. Sie schultern je ein G36
      Sobald sich alle eingefunden haben, erhebt er seine Stimme. In Ermangelung eines Pfarrers wird dies von ihm erwartet.

      Werte Gäste, Freunde und Familie des Verstorbenen.
      Bei den letzten Worten sieht er Molly an. Zeigt ihr dass er dankbar dafür ist, das Familie hier ist.
      Wir haben uns hier und heute eingefunden um Abschied zu nehmen,
      Abschied von einem Mann, den ich noch nicht sehr lange kannte, aber den ich respektierte.

      Johann Zorn war ein Mann, auf dessen Wort man sich verlassen konnte.
      Und auch die Euro Force wusste dies zu schätzen. 22 Jahre lang, diente er
      dem Vaterland. Er wurde Offizier und errang das Vertrauen seiner Männer.

      er schlug mehrere Gefechte und brachte stets alle seine Männer zurück.

      Zwei von Ihnen sind heute ebenfalls anwesend um ihm die letzte Ehre zu erweisen.
      Er deutet auf die zwei stramm Männer in Galauniform.
      Ein Selbsmordanschlag, bei dem er seinen rechten Arm verlor und sich schwere Verbrennungen zuzog,
      beendet seine militärische Karriere. Er bekam die Tapferkeitsmedaille und schied in allen Ehren aus.
      Es folgte eine Zeit als Söldner, in der er quer durch die ADL seine Dienste anbot.
      Niemand hat einen unerledigten Auftrag verzeichnet. Oder den Verlust eines Kameraden beklagt.

      In Stuttgart dann, hat endlich jemand Johanns Herz mit der Liebe erfüllen können, die er sein
      Soldatenleben nicht erfuhr. Er heiratet und führt glückliche Ehejahre
      wieder ein liebevoller Blick zu Molly
      Doch das Söldnerleben und verschiedene Meinungen spalten das Paar nach einem
      halben Jahrzehnt. Er entscheidet sich für einen Tapetenwechsel und zieht hierher zu uns.
      Er hält Kontakt zu ihr, seine Gedanken waren oft bei ihr...
      Hier muss Brak vorsichtig Lächeln
      In privaten Momenten erklärte er mir, dass es seine Schuld war... Er könne nicht richtig lieben,
      sagte er Doch ich weiß, dass ist nicht wahr. In seinem Herzen war immer nur Platz
      für diese eine Frau. Und wäre sie in Schwierigkeiten, er wäre da gewesen. Immer...
      Was er nicht weiß, auch seine Frau zog es unabhängig von ihm hierher.
      Letzten Endes war sie es, die seinen Trupp übernahm und Mission beendete.


      Und so ist er verstorben wie er gelebt hat, in purer Pflichterfüllung.

      Er rettete mit seiner selbstlosen Geste zwei Teammitgliedern das Leben
      und sorgte damit dafür, dass diese unseren Freund Theo aus der Gewalt
      der Kreuzritter befreien konnten. Ihm ist zu verdanken, das Theo mit dem Leben
      davon kam. Johann... ich grüße Dich und danke Dir. Du wirst nicht vergessen werden.


      Wenn noch jemand etwas sagen möchte... jetzt ist der richtige Zeitpunkt.

      Falls nicht werden wir eine Minute in schweigender Trauer verbringen...


      Damit tritt Brak ein wenig zurück
      Molly sieht zu den EuroForce Soldaten und verzieht angewidert ihr Gesicht. //Was machen Peters und Damm hier? Wo hat der Troll die denn ausgegraben?// Alles an ihr signalisiert Kampfbereitschaft und dass die beiden ihr bloß nicht zu nahe kommen sollen.

      Wut flammt in ihr auf. Dennoch versucht sie zuzuhören. //Was redet der denn für nen Scheiß? Jo und ich kennen uns seit den Eurokriegen. Ich war bei dem Einsatz '35 dabei. Und geheiratet haben wir schon, als wir beim M2k waren. Und ich war vor ihm in Berlin. Der weiß doch einen Scheiß über Jo.//

      Die Wut wird immer stärker. Sorgt dafür, dass die Trauer um Jo nicht Überhand nimmt.

      //Ich ertrag das nicht mehr.//

      Damit dreht sie sich um und geht weg. Verschwindet hinter einer kleinen Baumgruppe.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      als SL: Overdose (SR3), Auslöschung (SR5)
      als Spieler: Auslegungssache (SR5), FE (SR5)
      Kitty steht eher am Rand
      sowas konnte sie so gar nicht
      klar es waren auch bei ihr immer wieder welche gestorben
      aber bei Gangern sehen Beerdigungen anders aus

      sie Ohren hängen tief
      und die Worte nehmen sie doch wirklich mit
      sie versucht ihre Fähigkeit zu nutzen es sich nicht anmerken zu lassen
      doch es war nun einmal so

      Johan lag wegen ihr hier

      kurz schweifen ihre Gedanken dorthin wo sie aufgewachsen war
      //ich hoffe euch geht es gut ...//

      sie hatte die die ihr Wichtig waren lange nicht gesehen
      und würde sie wohl auch nicht mehr sehen
      ein Gangerleben ist kurz

      dann wandert ihr Blick wieder zu Johan
      das Molly geht bemerkt sie nicht,
      oder eher , sie traut sich nicht ihr nach zu gehen

      so hängt sie ihren Gedanken nach
      und der Regen lässt sie ein oder andere Träne nicht auffallen

      //danke Johan. Ich werde das Leben was du mir mit geschenkt hast nicht vergeuden//
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Billy scheint sich extra einen Anzug besorgt. er selbst steht militärisch stramm.

      //ich hab einfach zu viele solcher Momente erlebt...//

      als Brak das Wort an andere weiterreicht und molly abhaut geht er nach vorne

      "Ich kannte Johann erst kurz trotzdem hat er selbstlos sein Leben für mich und das Team gelassen.

      Auch hat er soweit ich weis Molly alles gezeigt was uns erneut das leben gerettet hat.


      Danke .... für alles Johann
      "

      Damit salutiert er vor dem Sarg und tritt zurück neben Kitty
      nichts ist wie es scheint.

      Ich stehe weiter hinten und schaue mir das Prozedere an. Brak spricht, doch ich bekomme davon nur wenig mit, überwiegend aus Desinteresse.


      //Ich verstehe den Aufwand immer noch nicht. / Keine Ahnung, der Typ ist tot und dann macht man das wohl so. / Und dieses Verweisen auf seine ganzen wichtigen Erfolge ... / ... naja, damit man weiß, warum man hier traurig sein soll. / Menschen sterben jeden Tag und da wird nicht so ein Aufriß veranstaltet. / Jop... wieviele Leute wohl gerade in dem Ganggebiet beerdigt werden... / Wieviele Familien jetzt zerstört sind ... / Wieviele Kinder Waisen ...? / Ick gloobe, ditt wärn janz schöner Stimmungkilla, wenn man ditt in sona Rede awähnen würde. //


      Ich beschränke mich also darauf, leise zu sein und das ganze als Beobachtung einer gesellschaftlichen Konvention zu betrachtet. Ein Teil von mir wäre tatsächlich gerne wieder zu Hause... und zwar nicht nur weil es leicht regnet.
      Ich bin ein Stein.

      SL Fe - Reihenfolge: SL - Coke - Dark Fury - Morgana Blank - Chasey - Kitty
      Verwirrt und auch ein wenig verärgert über Mollys Abgang kann sich Brak dann doch ein Lächeln abringen als wenigstens Billy ein zwei Worte sagt.
      Die Schweigeminute wird nun gehalten. Im Anschluss kann jeder, der dies möchte noch einmal Abschied nehmen. Wer den offenen Sarg besucht, wird feststellen,
      dass keine Einschusslöcher oder sonstige Verwundungen Chiefs Körper kennzeichnen. Er ist ebenfalls in Galauniform für seinen letzten Auftritt in dieser Welt gekleidet.
      Molly bekommt eine Nachricht von Brak, der sie aus den Augen verloren hat.
      Keine Ahnung wo Du steckst, Mädchen. Aber das ist ihm gegenüber nicht fair. Letzte Chance ihn zu sehen.
      Molly ist nicht weit weg. Kann Billys Worte hören. Sie ringt mit sich. Schlägt frustriert mit den vom Vortag lädierten Fäusten gegen einen Baum.
      Sie liest Braks Nachricht. Ringt erneut mit sich. Dann kommt sie wortlos zurück zum Grab.
      Wie es üblich ist, wirft sie - mit blutigen Fäusten - etwas Erde hinein. Dabei vermeidet sie, jemanden anzusehen.
      Sie geht wieder, dicht an Brak vorbei. Leise mit tonloser Stimme meint sie. "Danke. Ich melde mich später."

      Dann geht sie endgültig, nickt Billy, Kitty und Fuchs nochmal knapp zu.
      Lofwyr wusste, dass Drake Hässlich war. (Aus: Charette, Robert N., Lass ab von Drachen)

      als SL: Overdose (SR3), Auslöschung (SR5)
      als Spieler: Auslegungssache (SR5), FE (SR5)
      Kitty schaut zu Billy als dieser sich wieder neben sie stellt
      seine Worte waren schön
      dann sieht sie zu Chief, überlegt kurz
      lässt es aber dann was immer sie dachte

      auch sie geht nochmal ans Grab, die Ohren angelegt

      //danke...Ich verspreche dir ich habe einen Blick auf sie. Sie hat uns weiter geführt und ich lasse sie hier nicht alleine//

      dann tritt sie wieder vom Sarg zurück
      schaut zu Molly und zuckt mit den Ohren als sie die Wunden sieht
      deutet auch Billy an ob er schauen mag ist dann aber seine Sache

      Die Norm stellt sich dann auch neben Brak sollte Billy dann gehen
      sie blieb bis zum Schluss
      hält es aber nicht so lange ganz in der Nähe aus
      sondern verzieht sich kurz an den von Molly misshandelten Baum
      um dort einen Joint zu rauchen und sich hinzusetzen
      die Gedanken kreisten um so vieles
      besonders immer wieder nach New York
      Gedankenverloren ritzt sie mit einem Messer das Zeichen in den Boden
      welches sie schon seit sie ein Baby war über der Wiege gesehen hatte
      das Gangsymbol gehörte zu ihr , immer wenn sie in Gedanken war malte sie es automatisch
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.
      Billy hat die wunden natürlich schon gesehen. Auch er wirft etwas Erde auf den Sarg nachdem her hinunter gelassen wurde. Er geht zu molly damit sie sich nicht entfernt

      "molly wir wollten mit chief noch ein Bier trinken nach dem der Job vorbei ist. also werden Norn, kitty und ich noch eines auf ihn trinken. bist du dabei? Außerdem kann ich mir beim zurück fahren deine Hände anschauen"

      dann geht er wieder Richtung seinem Wagen. im vorbeigehen nickt er Brak nochmal zu.

      er schickt Fuchs noch eine Nachricht
      ~~Treffen uns bei der Currybude zum bier auf chief. Hoffe du bist dabei~~

      er winkt Kitty zu das sie zu ihm kommt
      nichts ist wie es scheint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadow ()

      Als sich die Versammlung langsam auflöst und nur noch wenige Leute vor Ort sind, wende ich mich an Brak und übergebe ihm einen Datenstick.

      "Ich habe die Bildaufnahmen der Drohnen mal zusammengefasst. Es ist also vieles zu sehen, ich hoffe auch das, was dich interessiert." meine ich nur knapp und ohne den Troll in die Augen zu schauen. Ich würde auch gleich wieder gehen, sollte ich nicht weiter aufgehalten werden.

      Auf die Nachricht von Billy muss ich tatsächlich erst überlegen.

      // Bier wäre gut. / Körriewurscht och. / Wollten wir nicht die Jäger wieder fit machen...? / ... und vor allem zwischenmenschlichen Kontakt meiden?! / So schlimm wirds schon nicht... / Im Zweifel gehen wir eben. //


      Ich sage also zu.
      Ich bin ein Stein.

      SL Fe - Reihenfolge: SL - Coke - Dark Fury - Morgana Blank - Chasey - Kitty
      Der Sarg wird hinabgelassen und jeder kann sein Stück Erde dazugeben. Dann beginnt Brak mit dem Schaufeln, 4 andere helfen ihm dabei.
      Das Ganze wird schweigend getan. Als alles fertig ist, holt Brak den schweren Grabstein. Die Inschrift ist einfach "Chief". Sobald er gesetzt wurde,
      legen die beiden Soldaten ihre Gewehre an und feuern dreimal in die Luft. Ihre Haltung deutet an, dass sie dem Chief ihren Respekt zollen wollen.

      Molly bekommt von Brak ein stummes Nicken, er wird diese Frau nie verstehen. Muss er auch nicht.

      Die Versammlung löst sich langsam auf. Jeder hängt ein wenig seinen Gedanken nach.
      Brak verabschiedet sich realtiv schnell, er hat zu tun.
      Kitty macht sich auch gleich zu Billy
      noch ein Blick auf den schweren Stein

      //ich komme dich sicher öfter besuchen//

      denkt sie noch und geht zu Billy

      "dann lass uns los. Ich glaube ne Currywurst tut jetzt gut und ein Bier..oder zwei"


      // und definitiv noch die ein oder andere Tüte...//
      Egal ob Dreck,Chaos,Lotus oder Odin. Gehe deinen Weg mit erhobenem Haupt.