[SR-5] Cyberarm, modifizierte STR und AGI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [SR-5] Cyberarm, modifizierte STR und AGI

      Hallo ihr Lieben,

      nach langer Zeit hab ich vor ein paar Tagen wieder das Vergnügen gehabt, Shadowrun zu spielen. Nachdem meine "Spielpause" recht lange war und ich vorher SR4 gespielt hab, hab ich mir deswegen im Vorfeld natürlich viel Zeit für die Charaktergenerierung nehmen müssen und mich wieder bisschen reingefuchst. Allerdings hab ich wohl etwas überlesen...
      Im Folgenden dazu die Erklärung, zum Verständnis:

      Mein Charakter hat zwei Cyberarme, einen offensichtlichen (rechts) und einen synthetischen (links). Cyberarme haben ja eine Standard-Stärke und -Agilität von 3. Meines Verständnisses nach konnte man diese Werte NUR über die Cybergliedverstärkungen steigern, natürlich maximal auf Str/Agi 6 (weil Cybergliedverstärkungen nur bis Stufe 3 gehen).
      Diee Verstärkungen kosten pro Stufe nicht nur recht viel, sondern benötigen auch Kapazitäten.

      Beim Durchschauen des Quellenbuchs ein paar Tage vor dem SR-Treffen hab ich dann aber auch mal über die "Beispielcharaktere" geschaut. Und dabei bemerkt, dass der Straßensamurai auf Seite 112 Cyberarme (links+rechts, offensichtlich) mit Stärke 8(!!!) besitzt.
      Das hat mich doch sehr gewundert, wie sollte das möglich sein? Deswegen hab ich dann nochmal auf Seite 461 nachgeschaut...und dort den Punkt "Maßanfertigung" entdeckt.
      Unter diesem steht, dass man Cybergliedmaßen mit Str/Agi verstärken kann, dies benötigt Geld (eh klar) und erhöht die Verfügbarkeit.
      Die Grenze, wie weit man das machen kann, ist das natürliche Maximum für dieses Attribut.

      Meine Fragen sind daher diese:
      - was genau heißt natürliches Maximum des jeweiligen Attributes? Das bezeichnet nicht den aktuellen Wert, sondern den maximalen, oder? (Ich spiele einen Elfen mit Str2 und Agi6.) [Siehe Folgefrage]
      - heißt das, ich könnte meine Cyberarme bis zu einem Wert von 6 (Str) und 7 (agi) [natürliches Maximum von den Werten für Elfen] "boosten" und den Wert DANN noch durch die Cyberarmverstärkungen erhöhen? (Dass Verstärkungen nachträglich eingebaut werden können, Maßanfertigungen aber nicht, dessen bin ich mir bewusst. Weil aber weder ich noch mein SL von der Möglichkeit der Maßanfertigungen wussten, würde ich das dann mit ihm besprechen, ob man das jetzt nachträglich nach dem 1. Run noch ändern kann.)
      [- Damit könnte man insgesamt einen Wert von 9 für STR und 10 für AGI erreichen - würd ich aber sowieso net machen können, da in den Cyberarme noch andere feine Sachen drinnen sind...]

      Und eine weitere Frage:
      Nachdem mir beim Run mein liebes Kommlink, natürlich ein gutes Transys Avalon, gestohlen wurde (grml), hab ich überlegt, mir das als Implantat einzubauen. Jetzt hab ich mir das nochmal genauer durchgelesen und gesehen, dass man das auch mit Kapazität 2 in Cyberware einbauen kann. Insofern überleg ich, mir das Kommlink in einen Cyberarm zu implantieren.
      Spricht da eurer Meinung nach etwas dagegen? (Außer dass es "so 60er ist"? ;) )
      Als Modell würde ich dahingehend zum besten Verfügbaren greifen, also dem Fairlight Caliban. Kostet dann zwar insgesamt 10k, aber dafür kann mir das dann niemand mehr stehlen - und als vercyberter Straßensamurai hab ich einfach wenig Lust, dass ein Hacker sich in meine Cyberware reinhackt und ich eine Marionette werde...

      Danke für jede Hilfe! :)

      PS: Mir ist grad noch eine Frage eingefallen: gibt es eine Möglichkeit, Lizenzen für den Cyberarm zu erwerben? Auch, wenn darin Cyberware mit Verfügbarkeit V eingebaut ist?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Suckor ()

      Also die Maßanfertigungen sind dafür da um die Arme in Struktur, Stärke und Geschick an deine Natürlichen Arme anzugleichen!

      Und der Straßensam auf Seite 112 ist ein Ork und Orks haben eine Natürliches Maximum von 8

      Und JEDE Rasse hat ihr Maxima was Attribute angeht und diese darfst du nicht überschreiten sonnst geht der Cyberarm nicht mehr.

      Klar kannst du dir dein Kommlink in den Arm bauen. Ob Sinn oder Unsinn muss jeder selbst wissen. Ich finde es nicht schlimm.

      Und klar kannst du Lizenzen für deinen Cyberarm bekommen. Nur wenn du was V einbaust ist das halt hinfällig wobei das auch auf die Sichtbarkeit ankommen könnte^^ Kannst dir ja auch einen Führerschein und ein Auto kaufen nur wenn du den Auspuff leer machst und Offenen Sportluftfilter einbaust ist das auch Illegal^^
      Cyberarme haben ja eine Standard-Stärke und -Agilität von 3. Meines Verständnisses nach konnte man diese Werte NUR über die Cybergliedverstärkungen steigern, natürlich maximal auf Str/Agi 6 (weil Cybergliedverstärkungen nur bis Stufe 3 gehen).
      Diee Verstärkungen kosten pro Stufe nicht nur recht viel, sondern benötigen auch Kapazitäten.


      das ist falsch :)
      du kannst per Massanfertigung ( Seite 462 letzte Zeile der Tabelle
      deinen Cyberarm auf dein maximal Attribut bringen (beim Mensten also STR und GES 6 jeweils.
      das kostet keine Kapazoitäten nur Geld und erhöht die Verfügbarkeit deines "RAW Armes"
      DANACh kannst du nochmal bis +3 dazupacken ( Seite 463 Cybeergliedverstärkung !
      Das kostet dann 1 Slot/Kapazität pro Punkt und nochmal Geld.
      damit kannst Du einen Cyberarm mit GES 9 und STR 9 haben. und diese Werte sind UNABHÄNGIG von den natürlichen Werten (werden aber auch nicht für die Limits einberechnet)
      Und alles an Headware was Kapazität kostet kann auch in Cybergliedmassen eingebaut werden (seite 456 ganz oben !

      - was genau heißt natürliches Maximum des jeweiligen Attributes?

      Seite 69 Attribute der Metatypen die Werte rechts vom / ;)

      (Ich spiele einen Elfen mit Str2 und Agi6.) [Siehe Folgefrage]
      - heißt das, ich könnte meine Cyberarme bis zu einem Wert von 6 (Str) und 7 (agi) [natürliches Maximum von den Werten für Elfen] "boosten" und den Wert DANN noch durch die Cyberarmverstärkungen erhöhen?

      genau das ! auf STR 9 und GES 10
      Insofern überleg ich, mir das Kommlink in einen Cyberarm zu implantieren.

      mach, ist voll OK (und auch normal die meisten meiner Chars mit Cybergliedmassen machen das !)

      PS: Mir ist grad noch eine Frage eingefallen: gibt es eine Möglichkeit, Lizenzen für den Cyberarm zu erwerben? Auch, wenn darin Cyberware mit Verfügbarkeit V eingebaut ist?

      V ist verboten ! dafür gibts keine Lizenz !
      Hough!

      HeyaHeyaHeyaHej
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Medizinmann schrieb:

      das ist falsch :)
      du kannst per Massanfertigung ( Seite 462 letzte Zeile der Tabelle
      deinen Cyberarm auf dein maximal Attribut bringen (beim Mensten also STR und GES 6 jeweils.
      das kostet keine Kapazoitäten nur Geld und erhöht die Verfügbarkeit deines "RAW Armes"
      DANACh kannst du nochmal bis +3 dazupacken ( Seite 463 Cybeergliedverstärkung !
      Das kostet dann 1 Slot/Kapazität pro Punkt und nochmal Geld.
      damit kannst Du einen Cyberarm mit GES 9 und STR 9 haben. und diese Werte sind UNABHÄNGIG von den natürlichen Werten (werden aber auch nicht für die Limits einberechnet)
      Und alles an Headware was Kapazität kostet kann auch in Cybergliedmassen eingebaut werden (seite 456 ganz oben !

      Genau, aber als Elf wäre es eben STR6 und AGI7, oder? Weil das natürliche Limit, sich ja auf die jeweilige "Rasse" bezieht. (Falls ich falsch liege und bei allen das natürliche Maximum bei 6 liegt, bitte korrigieren.)

      Seite 69 Attribute der Metatypen die Werte rechts vom / ;)

      OK, passt, dann hab ich das soweit richtig verstanden ;)

      mach, ist voll OK (und auch normal die meisten meiner Chars mit Cybergliedmassen machen das !)

      Was würde da (eher fluff-technisch gefragt) dagegen sprechen? Dass jemand, wenn er wirklich wirklich gut ist, in mein System eindringt und unbemerkt alle Informationen bekommen könnte? Und ich eben nicht die Möglichkeit hätte, beim bemerken davon einfach "nur" das Kommlink zu schrotten sondern das Kommlink ausbauen müsste?
      Ich frage, weil ich bis jetzt einfach keinen Nachteil sehe...klar, man sollte sich kein Meta Link oder generell Kommlinks mit geringer Gerätestufe einbauen, aber davon abgesehen..?

      V ist verboten ! dafür gibts keine Lizenz !
      Hough!

      Ich weiß, ich weiß. Meine Frage war vlt etwas unklar: Ich habe im Cyberarm (Rechts) einen Gyrostabilisator und einen Sporn eingebaut. Diese haben natürlich Verfügbarkeit V. Aber kann ich für den Cyberarm selbst eine Lizenz erwerben? Schon, oder?
      Was ich damit meine, ist z.B. folgende Situation: ich werde von LoneStar kontrolliert, sie fragen nach dem Cyberarm. Ich zeige meine (gefälschte, hochstufige) Lizenz dafür her...da sie den Arm nicht "scannen", können sie die Cyberware darin auch nicht entdecken und mich dementsprechend nicht zur Rede stellen.

      Danke euch Beiden :)
      (Ich muss zugeben, dass ich mir eine Antwort von dir, Medizinmann, erhofft habe :D )
      Was würde da (eher fluff-technisch gefragt) dagegen sprechen? Dass jemand, wenn er wirklich wirklich gut ist, in mein System eindringt und unbemerkt alle Informationen bekommen könnte?

      Schalt dein Fucking Wifi von den Cyberarmen aus und gut ist.und dein Comlink mußt du schützen ,weil es dein PAn schützt.
      Aber ausser Smartlink und comlink musst du nicht Wireless laufen lassen !
      (und Smrtlink auch nur , wen ndu Cyberaugen hast, sonst lohnt sich das Crunchmässig nicht.
      Wenn du bemerkst das jemand dein Comlink hacken will schaltest du es aus und rebootest es. Feddisch ;)
      Aber lies dir die regeln durch und sprich das mit deinem SL ab, wie er die Matrix handhabt....

      Aber kann ich für den Cyberarm selbst eine Lizenz erwerben?

      ???? der Cyberarm an sich ist legal, da brauchst Du keine Lizenz für. Du brauchst ja auch keine Lizenz für einen Kugelschreiber....
      Nur was ein E (R in Englisch) hat braucht eine Lizenz !!!
      War schon immer so.... :-s

      ich werde von LoneStar kontrolliert, sie fragen nach dem Cyberarm

      werden sie nicht ,er ist Legal
      Sie werden DICH Scannen und wenn sie dann die Sporne & de Gyro entdecken....
      ( halt einen Credstick mit Bestechungsgeld parat.... oder lasse dich besser nicht damit erwischen ;) )

      (Ich muss zugeben, dass ich mir eine Antwort von dir, Medizinmann, erhofft habe )

      Ich tu ,was Ich kann :)

      mit Tanz zur Nacht
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]
      ANZEIGE
      was die V-ware in dem arm angeht: da stellt sich mir aber rein outgame immer noch die frage, wie der scanner das unterscheiden will. da liegt ja quasi "metall auf metall", bildlich gesprochen.

      was du bei der anpassung halt auch noch beachten musst: die verfügbarkeit steigt durch die maßanfertigung - das macht dir bei chargen ganz schnell eine strich durch die rechnung.
      @Medizinmann: ich hab meine Cyberware und einige Geräte standardmässig auf nicht-WiFi gestellt, da ich die meisten WiFi-Funktionen außer beim Kämpfen nicht brauche...Ausnahmen sind z.B. visuelle und optische Verbesserungen über Kontaktlinsen/Brille/Ohrstöpsel, da die einen netten Würfelpoolmodifikator geben.
      Warum meinst du, dass sich Smartlink nicht lohnt dahingehend?
      Gottseidank haben wir jetzt in unserer momentanen Runde einen Rigger, der auch Technomancer ist, also unseren Matrixschutz übernimmt - insofern muss ich mir da wenig(er) Sorgen machen. Zudem unsere SLs so fair sind, dass sie einem - bei normalen Runs - "nur" das entgegenstellen, was wir auch effektiv bekämpfen können. Sie würden mir als reinen Streetsam also keine 3 Geister entgegenstellen, weil ich sie einfach nicht bekämpfen könnte (würd schon gehen, über Schockhand(schuhe), aber mehr schlecht denn recht). Insofern nehme ich nicht an, dass ich dauernd Gefahr laufe, gehackt zu werden - außer ich mach richtig dumme Aktionen und mich damit zum "Matrixleuchtfeuer" :P

      Das mit den Lizenzen hab ich eh noch nicht ganz verstanden...mir ist einfach nicht klar, wie "weit" die Lizenzen im SR5 gehen. Im SR4 musste ich für jede Waffe eine Lizenz erwerben - jetzt anscheinend "nur" einen Waffenschein, Berechtigung fürs verdeckte Tragen etc.
      Da blick ich noch net ganz durch - ist das eurer Meinung nach Auslegungssache vom SL oder sind die Grenzen hier klar gesteckt (was ich grad net so rauslesen kann)?

      @SCARed: Ich denk mir einfach, dass die das genauso wie am Flughafen "röntgen" können, da kannst du dann auch bestimmte Schichten durchleuchten. Abe rja, ist die Frage, wie meine SLs das handhaben.

      Keine Sorge, das mit der Verfügbarkeit hab ich beachtet, das geht sich aus. Einbauen erhöhen die Verfügbarkeit ja nicht sondern haben eine eigene - und da Cyberarme eine relativ niedrige Verfügbarkeit haben, geht sich das mit den Maßanfertigungen ohne Probleme aus.
      :morning: ....oO( Boaaah bin Ich müde)

      Warum meinst du, dass sich Smartlink nicht lohnt dahingehend?

      meinst Du WiFI Online ?
      Wenn Du keine Cyberaugen hast ist der WiFi Bonus nur +1 W
      das kriegst Du auch mit einem Online Laserpointer hin.
      UND eine WiFi Offene Smartgun kann gebrickt werden und ist dann nutzlos, wenn Du aber eine mechanische Waffe mit Online Laserpointer hast kann nur der gebrickt werden und du verlierst nur +1W
      und mit angepasstem Griff und Laserpointer zahlst du gerade mal 200 ¥ (IIRC oder 250 auf jeden Fall peanuts)
      und kriegst den gleichen Prä-Bonus wie ein Smartlink...
      also sicherer, günstiger und regeltechnisch gleichbedeutend ;)

      Das mit den Lizenzen hab ich eh noch nicht ganz verstanden...mir ist einfach nicht klar, wie "weit" die Lizenzen im SR5 gehen. ...Im SR4 musste ich für jede Waffe eine Lizenz erwerben - jetzt anscheinend "nur" einen Waffenschein, Berechtigung fürs verdeckte Tragen etc.

      das ist niemandem , weil es keine RAW regelung gibt, nur Hausregeln und die gehen von : du brauchst für Jede Waffe eine Lizenz und musst jede Veränderung eintragen lassen (= neue Lizenz) bis zu: ach komm ,zahl einmal für eine ganze Kategorie und gut ist.
      Andere SLs ,andere Regelung, das liegt nicht an der Edition von SR, sondern an deinem SL ;)

      Insofern nehme ich nicht an, dass ich dauernd Gefahr laufe, gehackt zu werden - außer ich mach richtig dumme Aktionen und mich damit zum "Matrixleuchtfeuer"

      Wenn Ihr mal in einen richtigen Megacon einbrecht, könnte es passieren, das der Con innerhalb von Sekunden/Minuten ein Dutzend Decker mit einem Dutzend Agenten zusammentrommelt und die bricken eure gesammte Ausrüstung ( des gesammten Teams) innerhalb von ein paar Inidurchgängen, da kann ein einzelner TM gar nichts gegen machen...
      Das wäre zwar ...nicht Fair, aber durchaus Legitim und ingame Logisch.... ;)


      mit :morning:
      (zu müde zum Tanzen)
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Medizinmann ()

      Normalerweise verbindet man alles mit seinem Kom zu nem Verbund und erst müssen Hacker das Kom lahmlegen, bevor sie dann einzelne Geräte aus dem Netzwerk angreifen können.

      Also mindestens das Transys Avalon als Komlink...das hat ne Firewall von 6
      Also 12 Würfel. Das ist auch für Hacker nicht mal eben gemacht.
      Und nach einer Runde ist das Ding wieder resettet.
      I love Dolphins!

      meinst Du WiFI Online ?
      Wenn Du keine Cyberaugen hast ist der WiFi Bonus nur +1 W
      das kriegst Du auch mit einem Online Laserpointer hin.
      UND eine WiFi Offene Smartgun kann gebrickt werden und ist dann nutzlos, wenn Du aber eine mechanische Waffe mit Online Laserpointer hast kann nur der gebrickt werden und du verlierst nur +1W
      und mit angepasstem Griff und Laserpointer zahlst du gerade mal 200 ¥ (IIRC oder 250 auf jeden Fall peanuts)
      und kriegst den gleichen Prä-Bonus wie ein Smartlink...
      also sicherer, günstiger und regeltechnisch gleichbedeutend ;)

      Mhm, das hatte ich so noch gar nicht bedacht...aber stimmt natürlich, doh. Wobei, moment, ich weiß warum ich's nicht bedacht habe: ich hab meinen Char zuerst Cyberaugen Stufe 3 (Alpha) verpasst, dort alles Wichtige eingebaut und zusätzlich Kontaktlinsen genommen, damit ich alle Sichtverstärkungen habe. Bin dann aber draufgekommen, dass ich als Elf dadurch meine natürliche Restlichtverstäkrung verliere...und mit der Kombination Brille+Kontaktlinsen kommt man (fast) auf alle Sichtverbesserungen, insofern bin ich dann wieder zu denen zurück gegangen, das war einen Tag vorm 1. Run mit dem neuen Char...

      Smartlink hat doch aber mehr Vorteile als nur den Würfelpoolmodifikator +1, nämlich z.B. auch bzgl. Munitionsclips auswerfen, Sichtverhältnisse etc.
      Aber nachdem ich bei der Chargenerierung eh ein bisschen drüber war von den Nuyen, könnte ich meine Waffen dahingehend sowieso "umgestalten", sollte nachträglich ja kein Problem sein, ich erspiel mir ja keinen Vorteil dadurch. Natürlich nur, wenn die Waffen Laserpointer auch montieren können, kann ja net jede Waffe. Und die, die's nicht können, kann man immer noch mit Smartlink versehen.

      das ist niemandem , weil es keine RAW regelung gibt, nur Hausregeln und die gehen von : du brauchst für Jede Waffe eine Lizenz und musst jede Veränderung eintragen lassen (= neue Lizenz) bis zu: ach komm ,zahl einmal für eine ganze Kategorie und gut ist.
      Andere SLs ,andere Regelung, das liegt nicht an der Edition von SR, sondern an deinem SL ;)

      Meh, warum sie das nicht gleich von Anfang an haben gescheit lösen können versteh ich nicht... -.-
      Aber ja, besprech ich mitn SLs, das sollte schon passen :)

      Wenn Ihr mal in einen richtigen Megacon einbrecht, könnte es passieren, das der Con innerhalb von Sekunden/Minuten ein Dutzend Decker mit einem Dutzend Agenten zusammentrommelt und die bricken eure gesammte Ausrüstung ( des gesammten Teams) innerhalb von ein paar Inidurchgängen, da kann ein einzelner TM gar nichts gegen machen...
      Das wäre zwar ...nicht Fair, aber durchaus Legitim und ingame Logisch.... ;)

      Nachdem wir jetzt erstmal gestartet haben und als 1. Run das "Tutorial" von dem PC-Game Shadowrun Chronicles nachgespielt haben, sollten Megacons noch in einiger Ferne sein...hoffentlich :P

      mit :morning:
      (zu müde zum Tanzen)
      Medizinmann

      Danke fürs müde herumhopsen! ;)

      Mog the Squatter schrieb:

      Normalerweise verbindet man alles mit seinem Kom zu nem Verbund und erst müssen Hacker das Kom lahmlegen, bevor sie dann einzelne Geräte aus dem Netzwerk angreifen können.

      Also mindestens das Transys Avalon als Komlink...das hat ne Firewall von 6
      Also 12 Würfel. Das ist auch für Hacker nicht mal eben gemacht.
      Und nach einer Runde ist das Ding wieder resettet.

      Ich hatte vormals eh genau das Transys...weil ich das schon mitbedacht hab. Hab dann auch noch dazu ein (Standard-)Programm dazugenommen, dass Firewall +1 gibt. Beim Cyberkommlink werd ich also das Fairlight nehmen und auch dort das Firewallprogramm, damit sollten selbst Hacker so ihre Probleme haben...

      Suckor schrieb:


      Meh, warum sie das nicht gleich von Anfang an haben gescheit lösen können versteh ich nicht... -.-




      Es ist total gescheit geregelt!

      "SL?
      Brauch ich für meine Waffe oder für die Kategorie ne Lizenz? Wie spieln wir?"

      "Wir spieln so und so."


      Das ist natürlich voll Aufwendig...

      Wir wollen gefälligst für jede existierende Nation ein Kapitel mit deren Waffengesetzen^^
      I love Dolphins!

      Es ist total gescheit geregelt!

      "SL?
      Brauch ich für meine Waffe oder für die Kategorie ne Lizenz? Wie spieln wir?"

      "Wir spieln so und so."


      Das ist natürlich voll Aufwendig...

      Wir wollen gefälligst für jede existierende Nation ein Kapitel mit deren Waffengesetzen^^

      Vielleicht bin ich der Einzige, der so denkt, aber...mir ist es tausendmal lieber, eine Regel existiert und hat klare Abgrenzungen als man macht es auf gutdünken und -wohl des SLs. Einfach, weil ich mich gerne auf Regeln verlasse, weil sie Sicherheit geben.
      Bei den Lizenzen in SR5 wirkt es für mich einfach, als ob die Produzierenden sich gedacht haben "na, das genau Abgrenzen ist uns jetzt zu viel Arbeit, das sollen die Spieler unter sich ausmachen". Weil man hätte auf JEDEN Fall dazuschreiben können, was Beispiele für die Lizenzen sind (und zwar anhand von sehr vielen Beispielen). Da kann mir niemand erklären, dass dir SR5-Schreiber das nicht hätten machen können, die 3 Zeilen mehr tun niemand weh...
      Natürlich nur, wenn die Waffen Laserpointer auch montieren können, kann ja net jede Waffe. Und die, die's nicht können, kann man immer noch mit Smartlink versehen.

      das stimmt so nicht ganz.
      bis auf Holdouts können alle Waffen als Topmounted Slot einen Laserpointer nehmen.
      Und sowieso können alle Waffen ,die ein auf/untergeschraubtes Smartlink haben stattdessen genausogut auch einen Laserpointer haben
      (und zum Thema Sichtbarkeit, da es jetzt wieder den Augenlaserpointer sowohl in Standard als auch in Restlicht und/oder I-R Sicht gibt ist das ein gutes Argument, das es auch einen Laserpointer mit variabler Frequenz gibt )

      Ja, das Smartlink hat noch mehr Vorteile, aber die wichtigsten sind nunmal der Poolbonus (nur WiFi Offen und NUR mit Smartlink für das du mit Essenz & Geld bezahlt hast +2 ansonsten nur +1 , und der Prä Bonus von +2
      ....
      Und die Sache von wegen Smartlink gibt nochmal einen Bonus beim Zielen....Ist das inzwischen geklärt worden ??

      mit Tanz in der Hitze
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]
      das stimmt so nicht ganz.
      bis auf Holdouts können alle Waffen als Topmounted Slot einen Laserpointer nehmen.
      Und sowieso können alle Waffen ,die ein auf/untergeschraubtes Smartlink haben stattdessen genausogut auch einen Laserpointer haben

      Ich hab meine Waffen immer mit internen Smartgun-Systemen ausgestattet, weil das einerseits praktischere Funktionen&Möglichkeiten eröffnet (und flufftechnisch für mich besser passt) und andererseits erlaubt, mehr Zubehör an die Waffe selbst anzubauen, je nach Bedarf. Verdoppelt halt den Schusswaffenpreis, jo mei. Gibt genug Waffen, bei denen das die Kosten aber nicht in die Höhe schiessen lässt - allerdings wird's bei allen Waffen ab Sturmgewehren aufwärts teuer, von MGs ganz zu schweigen... (aber wer das Geld für MGs hat, den wird das jetzt auch net so stören ;) )

      Ja, das Smartlink hat noch mehr Vorteile, aber die wichtigsten sind nunmal der Poolbonus (nur WiFi Offen und NUR mit Smartlink für das du mit Essenz & Geld bezahlt hast +2 ansonsten nur +1 , und der Prä Bonus von +2

      Ich find den Präzisions-Bonus halt recht wichtig, der Laserpointer gibt da "nur" ein +1. Da ich - je nach Waffengattung - mit bis zu 14 Würfeln würfle und diese Pools in Zukunft noch steigerbar sind, sind 7 nutzbare Erfolge schon möglich und realistisch.

      Und die Sache von wegen Smartlink gibt nochmal einen Bonus beim Zielen....Ist das inzwischen geklärt worden ??

      Mhm, was meinst du?
      Ich find den Präzisions-Bonus halt recht wichtig, der Laserpointer gibt da "nur" ein +1. Da ich - je nach Waffengattung - mit bis zu 14 Würfeln würfle und diese Pools in Zukunft noch steigerbar sind, sind 7 nutzbare Erfolge schon möglich und realistisch

      dann ja, dann kommt der Präzisionsbonus zum Tragen
      (aber mit angepasstem Griff und Laserpointer hast Du auch +2 Präzision ;) .... Ok mit angepasstem Griff und Smart hast Du +3. klar.
      Aber Internes Smartlink.....kommt auf den Sl an, wenn der Häufig die Waffen Bricken läßt bist du dann in den Popo gekniffen, wenn dein SL das nicht macht ist das Smartlink natürlich besser.
      @Regel.
      Es gibt den Passus (bei den Kampfregeln, das du mit Smart, wenn Du zielst den Smartbonus nochmal dazu bekommst und es gibt Leute, die denken/behauptemn für Jede Aktion Zielen (+1) bekommst Du den Smartbonus(+2) nochmal dazu ,also nach 3 Runden Zielen +9W...
      Und es ist im Augenblick zu Heiß um selber nachzuschauen ob das geklärt/erratiert wurde.
      Ich denke schon IIRC gibts den Smartbonus nur ein einziges mal, aber im Augenblick sind meine Synapsen geschmolzen...
      das muß jemand anders beantworten.... :scrambleup: :silly: :scatter: :Fade-color

      Hokahey
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]

      dann ja, dann kommt der Präzisionsbonus zum Tragen
      (aber mit angepasstem Griff und Laserpointer hast Du auch +2 Präzision ;) .... Ok mit angepasstem Griff und Smart hast Du +3. klar.
      Aber Internes Smartlink.....kommt auf den Sl an, wenn der Häufig die Waffen Bricken läßt bist du dann in den Popo gekniffen, wenn dein SL das nicht macht ist das Smartlink natürlich besser.

      Mhm, nachdem der Griff ausm Arsenal ist und noch net im 5er drin ist, werd ich damit aber warten..aber es soll jetzt bald eh das "neue" SR5 gedruckt werden, mit dem Karmasystem erklärt. Vlt ist dann der Griff drin (auch wenn ich das bezweifle).
      Aber derweil komm ich ohne Griff aus - man muss das Powergamen ja net überstrapazieren :P
      Bis jetzt war's nicht der Fall, war aber auch wie gesagt erst ein Run. Aber ich werd das beobachten...wenn die SLs das gerne machen, dann ist Laserpointer klar die bessere Wahl. Und fürn Notfall hab ich ja noch meine Cyberwaffen, wenngleich die nur Nahkampfwaffen sind...

      @Regel.
      Es gibt den Passus (bei den Kampfregeln, das du mit Smart, wenn Du zielst den Smartbonus nochmal dazu bekommst und es gibt Leute, die denken/behauptemn für Jede Aktion Zielen (+1) bekommst Du den Smartbonus(+2) nochmal dazu ,also nach 3 Runden Zielen +9W...
      Und es ist im Augenblick zu Heiß um selber nachzuschauen ob das geklärt/erratiert wurde.
      Ich denke schon IIRC gibts den Smartbonus nur ein einziges mal, aber im Augenblick sind meine Synapsen geschmolzen...
      das muß jemand anders beantworten.... :scrambleup: :silly: :scatter: :Fade-color

      Ah, darauf bezogen! Ich würds nicht so interpretieren, alleine fluff-mässig. Der "Computer" kann ja net die gleichen Berechnungen nochmals machen und dann DADURCH bessere Werte bekommen...so a la "1+1 ergibt 2, egal wie oft man es durchrechnet" ^^

      Viel Erfolg bei der Abkühlung noch, Eis soll helfen - nur kein ICE erwischen... ;)
      nachdem der Griff ausm Arsenal ist und noch net im 5er drin ist,

      Nope, den gibts (natürlich) auch im SR5, aber nicht in den Regelwerken, sondern im PDF Sail Away sweet Sister.
      Laut Autor hätte der Angepasste Griff auch in das Run & Gun kommen sollen, aber nieeeeemand kann sich erklären ,warum das nicht passiert ist.
      HEy, Ich würde in einem SR5 Thema nicht etwas mit reinrechnen was es in SR5 nicht gibt ;)

      man muss das Powergamen ja net überstrapazieren

      man sollte N I E M A L S Powergamen (aber warscheinlich verstehst Du was andere drunter als Ich Und es ist im Augenblick zu Heiß um darüber zu diskutieren...)

      HokaHey
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]
      man muss das Powergamen ja net überstrapazieren

      man sollte N I E M A L S Powergamen (aber warscheinlich verstehst Du was andere drunter als Ich Und es ist im Augenblick zu Heiß um darüber zu diskutieren...)[/quote]
      Ja, da versteh ich wohl was Anderes drunter. Ich weiß schon, was Powergamen ist, aber ich fang schon "früher" an, darüber zu reden als Andere... ^^

      Wie unsere SLs sagen: "wenn du mit powergamen anfangst, machen wir das auch. Und wir wünschen dir viel Spaß mit den roten Samurai..." :P
      Wie unsere SLs sagen: "wenn du mit powergamen anfangst, machen wir das auch. Und wir wünschen dir viel Spaß mit den roten Samurai..." :P
      ...lustiges Detail am Rande, im letzten Run hatten wir dann wirklich 3 Rote Samurai als (End-)Gegner. Alle mit den mittleren Kampfanzügen mit 18 Panzerung...war ganz schön zach, da durchzukommen, aber dank der neuen Technik "Doppeldurchschlag" und APDS hat's dann doch geklappt, gottseidank ;)
      Von der Möglichkeit, einem mit einem Raketenwerfer aus den Eurokriegen ein Loch in den Magen zu stampfen hab ich dann doch abgesehen, weil nicht viel Platz zwischen ihm und mir war...


      Aber warum ich hier reinschreibe hat einen anderen Grund:
      Meine SLs bieten jedem Spieler an, die Hälfte des während des Runs "erbeuteten" Geldes (ergo Bezahlung vom Johnson) in Karma zu verhandeln, Umrechnungskurs 2000 Nuyen = 1 Karma.

      Was meint ihr, generell zu dem Nuyen in Karma umwandeln, wenn man einen Streetsam spielt?
      Würdet ihr das machen, wenn ja, nur anfangs? Oder generell nicht? Und wenn nicht, was wären die Verbesserungen, die ihr euch "gönnen" würdet?

      Hier im Detail, warum ich das frage:
      Spoiler anzeigen

      Nachdem mein Char momentan bereits einen Synapsenbeschl. Stufe 2, einen rechten und linken Cyberarm, Zerebralbooster Stufe 2 und Datenbuchse verbaut hat, hab ich mir überlegt, was ich mit Nuyen mache. Natürliche könnte ich auf einen Synapsenbeschl. Stufe 3 sparen, das rechtfertigt meiner Meinung nach aber aber nicht das elendiglich lange Sparen (weil momentane Aufträge immer nur um die 10k einbringen).
      Genauso könnte ich alle meine eingebaute Cyber- und Bioware auf Alpha oder Beta - Status bringen, aber das lehne ich auch wegen grade genanntem Grund eher ab.
      Waffentechnisch bin ich bereits extrem gut ausgestattet (renn eigentlich nur mehr mit der Ares Alpha rum), mir fehlt nur mehr der ArmTech MGL-12 für mehr Wumms und "Kleinigkeiten" wie Störsender Stf.6, Gefälschte Lizensen etc.
      Auto hab ich auch schon, wird aber kaum benutzt.

      Deswegen hab ich überlegt, von den erhaltenen 15k Belohnung 6k in 3 Karma umzuwandeln. Mit dem Karma würde ich dann (also in Zukunft, derzeit hab ich 2 aktuelles Karma) Edge auf den Wert 3 (derzeit 2) erhöhen und dann Intuition von 4 auf 5 steigern - dies würde auch meine Initiative (derzeit 10 + 3W6) erhöhen.
      Danach nochmal Reaktion auf 5 steigern und dies würde ebenfalls die Ini erhöhen...

      Momentan bin ich halt der Meinung, dass mir angestaute Nuyen nichts bringen - aber wenn ich meinen Charakter verbessere, habe ich dadurch einen direkten Effekt und es hilft mir eher aus kritischen Situationen, als wenn ich eine Waffe habe, die einen Schaden mehr hat...

      2000 ¥ für 1 Karma

      Mach ! :)
      Karma kann man imemr gebrauchen, vor allem, wenn man nicht soviel Ausrüstung braucht oder man nicht sparen will.
      Es macht das steigern auf jeden Fall flexibler (und damit besser) wenn du also mal mehr Karma brauchst um was teures zu steigern (Attribute, Edge, MA als Beispiel) dann auf jeden Fall
      und wenn du sagst/schreibst , das Du genug geld hast, dann erst recht

      in SR5 kannst Du dir aber auch für ca 60.000 und 1/2 Essenzpunkt einen Skill auf St 12 holen ( Active Hardwire Level 12 im Chrome Flesh )

      HougH!
      Medizinmann
      [url]http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY[/url]
      zu schön um's nicht Publik zu machen
      [url]http://wiki.rpg.net/index.php/750_things_Mr._Welch_can_no_longer_do_in_a_RPG[/url]