Angepinnt [SR5] Charakter-Vorstellungsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      NachbarsKater schrieb:

      Zauber: Da hat man im SR4 viel mehr bekommen... deswegen große Verwirrung und ich weiß nicht was ich dahingehend tun soll 5 Zauber... wtf wer kommt mit 5 Zaubern aus... hab ich was überlesen das man doch anhand von Attributen oder Fertigkeiten noch freie Zauber bekommt? oder wirklich nur das aus der Prioritätentabelle?
      Konnte man nicht noch mit dem Startkarma welche dazuholen?
      Ich bin mir gerade nicht sicher aber ne andere Möglichkeit fällt mir auch nicht ein.



      NachbarsKater schrieb:

      keine Ahnung wie man mit der Tabelle einen anständigen Magier zusammen bauen soll........
      Das tolle am Priosystem ist...man muss Prioritäten setzen!
      Wem Magie nur ein "C" Wert ist..

      Du hast Dir keinen Magier gebaut, sondern ein erwachten allgem. Arzt, der NEBEN den Med-Kenntnissen sich einfach mal so nebenbei in so gut wie FAST JEDEM Magieaspekt gut auskennt/was kann UND dazu ein echt guter Fahrer ist UND sich auch noch ziemlich passabel mit Computern auskennt.

      Wer so in die Breite geht, der kann natürlich nicht in die Höhe gehen.


      Aber der ist doch anständig. Der braucht sich wirklich nicht minderwertig fühlen.
      Der kann echt viel was das angeht. *find



      ps. verstehe großgeschriebenes bitte nicht unbedingt als "schreien".
      Manchmal möchte man einfach nur mehr Gewicht in die Wörter legen. :)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lobo ()

      NachbarsKater schrieb:

      Bei uns gabs früher eh noch dazu die hauseigen das nur 3 Fertigkeitspunke über 4 sein dürften also zwei 5er oder ein 6er
      Ist ja in SR4 fast genauso.

      Also wär ICH SL der Runde würde ich sagen. Du bist nicht schwach.
      Man kann natürlich hier und da minmaxen aber kuck dir die Beispielchars und NSC mal an. Und jetzt nicht die Profileute..da bist du auch mit 100-200Karma

      Dazu kommt eben, dass du halt einen recht breiten Char gebaut hast.

      Also ich finde den gut. Und bei mir hätten die Startchars auch eben Startoppositionen.

      WEIL ich eben nicht will, dass die Leute nur die must haves nehmen, diese ausbauen was geht, und dann noch die Vorteile, Goodies etc. nehmen um es NOCH weiter hochzuschrauben.

      So kann der Chars was, es bleibt spannend und ich muss nicht dauernd sagen.
      "Brauchst nicht würfeln...weil schaffste ja eh.."


      Man KANN einfach nicht alle Magierelevanten Skills auf nem anständigem Level haben. Sind einfach zu viele.

      Das geht dem Decker genauso..in Punkto Hardware z.B.


      Irgendwo hapert es immer. Vielleicht ein anderes Erschaffungssystem nehmen.

      Obwohl ich es nie verstanden habe, warum die Entwickler mehrere gemacht haben..so sucht sich ja jeder nur noch das System raus, bei dem der jeweilige Char eben am besten wegkommt.
      Aber das ist n andres Thema.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lobo ()

      Cajun schrieb:

      NachbarsKater schrieb:

      Bei uns gabs früher eh noch dazu die hauseigen das nur 3 Fertigkeitspunke über 4 sein dürften also zwei 5er oder ein 6er. Bei Charaktererschaffung.
      Wo ist da die HR? Das sind die Erschaffungsregeln aus SR4...
      Ganz ehrlich.. was soll die Frage?
      Kannst Du Dir das nicht selbst beantworten?

      HR weil sie eben nicht SR4 zocken. Sie haben EINEN Aspekt davon. EIN Aspekt macht noch nicht komplette Erschaffungsregeln.

      Vielleicht ist es auch einfach nur Zufall?

      Diskutierst Du nur des diskutierens willen?

      Und vor allem wem soll das jetzt was nützen? Bringt Dich das irgendwie weiter?

      Sorry wenns grantig klingt. Aber machmal stellste schon echt Fragen :)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lobo ()

      Ja wir ham das ins SR5 mitgenommen... finde es auch halbwegs sinnvoll da das einen Aspekt ausmacht der verhindert das dir ein totaler Overkiller gegenübersitzt der auf seinem gebiet zwar faktisch nur würfelt ob er doch mal nen Patzer hat oder nicht... und die Charaktere ein bisschen weniger Spezialisiert und dafür flexibel macht (trägt zu den Überlebenschancen der Gruppe bei)...

      Ich mein es ist einfach nen Startcharakter zu erstellen der dann mit einer beliebigen Waffe auf 19W (Attribut 9 + Fertigkeit 6 + Spezialisierung 2 + Smartlink/Fokus/Gesteigerte-Fertigkeit-Adept 2), oder so, kommt... HEADSHOT HEADSHOT HEADSHOT HEADSHOT Alle tot? Gut, ich geh dann mal... und das war nur die erste Runde...

      selbst wenn es nur 16 oder 17W sein sollten ist das für einen Startcharakter immer noch viel zu stark meiner Meinung nach... die stufe 4 Maffiosi haben grad mal 8-10W... und die Konzern Typen mit denen man sich eigentlich ja nicht anlegen will haben so um die 14W...

      Sobald der SL dann aber mal dem rest der Gruppe solche Gegner vorsetzt kommen die nicht damit klar denn die wollten noch Verhandeln/Mechanik/Hacking/Verzaubern/oder irgend sowas total "nutzloses" *Sarkasmus und dieser Charakter der nur Schiessen kann sitzt 90% eines gut geplanten Run´s nur rum und tut nix... Es ist effektiver nen Charakter dabei zu haben der noch einen Bereich abdeckt und in diesem dafür sorgen kann das es nicht zur Schiesserei kommt...

      yours NK

      Lobo schrieb:

      Cajun schrieb:

      NachbarsKater schrieb:

      Bei uns gabs früher eh noch dazu die hauseigen das nur 3 Fertigkeitspunke über 4 sein dürften also zwei 5er oder ein 6er. Bei Charaktererschaffung.
      Wo ist da die HR? Das sind die Erschaffungsregeln aus SR4...
      Ganz ehrlich.. was soll die Frage?Kannst Du Dir das nicht selbst beantworten?

      HR weil sie eben nicht SR4 zocken. Sie haben EINEN Aspekt davon. EIN Aspekt macht noch nicht komplette Erschaffungsregeln.

      Vielleicht ist es auch einfach nur Zufall?

      Diskutierst Du nur des diskutierens willen?

      Und vor allem wem soll das jetzt was nützen? Bringt Dich das irgendwie weiter?

      Sorry wenns grantig klingt. Aber machmal stellste schon echt Fragen :)
      HR ist auf früher bezogen, und das war SR4, wo es keine HR, sondern Erschaffung war. Bitte meine Aussagen in Kontext setzten, dann ergeben sie Sinn. So wie im Drohnen-Fred...

      Dennoch, zum Thema: Da weiß ich aber nicht, ob es viel Sinn ergibt diese Regel zu 5 mitzunehmen. Fertigkeiten sind nett, aber nicht das, was den Über-Char ausmacht. So wie ich es verstanden habe, sind hohe Attribute, Gear für Bonuswürfel und Hohe Limits eher die Gamebreaker. Dies ist jetzt nicht Erschaffung, dennoch biete ich meinen Spielern an, dass man neben der Sache, die man gerade mit Karma erhöht hat, zusätzlich eine Wissensfertigkeit erhöhen darf. Solange das Karma reicht. So werden Anreize geschaffen sich etwas breiter aufzustellen. Oder besser, in Bereichen aufzustellen, die sonst vernachlässigt werden.
      Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet
      - J.N.M. -
      Ben Evans, Sohn von Marie & John "Hunter" Evans,
      seine Mutter stirbt als er 13 ist nach Jahren der BTL Sucht, woraufhin sein älterer Bruder, Olli, das Elternhaus verlässt und in das Haus seiner Gang einzieht.
      John Evans stirbt an Bens 16 Geburtstag, als er beim Verladen seiner Ghuljägerausrüstung aus versehen eine Handgranate zündet ohne es zu merken.
      Sein klägliches Erbe nutzt Ben um die Schule abzuschließen und danach mit 17 Jahren in einer Sicherheitsfirma anzuheuern.
      Hier beginnt er zunächst mit der Sicherungen von unbedeutenden Geländen, arbeitet sich jedoch aufgrund seiner Bildung und anpassungsfähigkeit schnell nach oben durch und übernimmt ein kleines Team, welches wichtigere Bauten schützt.
      Nachdem er hier 2 Jahre arbeitete wird er in den Wachschutz eines "Golfclubs" verlegt.
      Nach nur 2 Wochen erschießt er hier einen Junk, welcher sich am Auto des Leutnants Herr Dupin zu schaffen machte woraufhin er den Spitznamen "K2" (kadö) erhält.
      Wenige Wochen später wird Ben bei einem Attentat auf ein Mitglied des Clubs angeschossen und vom Besitzer als unfähig erklärt und entlassen.
      Ein alter Freund seines Vaters und seines Zeichens Straßendoc, Michael "die Klinge" Ott, peppelt Ihn wieder auf und versorgt Ihn vorübergehend mit einem Schlafplatz sowei den nötigsten Dingen um über die Runden zu kommen.


      Um an Geld zu kommen überwacht Ben nun von Zeit zu Zeit Drogendeals für die Gang in welcher sein Bruder Mechaniker.
      Mit nun 27 Jahren entscheidet sich Ben, dass Drogendeals nicht das einzige sind, was ihm Geld einbringen kann, daher legt er den Namen Ben Evans ab und taucht von nun an als "K2" in den Schatten auf.

      Ein Charakter nach dem "sum-to-ten" Prinzip wird in kürze Folgen.

      postboote schrieb:

      mit 17 Jahren in einer Sicherheitsfirma anzuheuern.
      Hier beginnt er zunächst mit der Sicherungen von unbedeutenden Geländen, arbeitet sich jedoch aufgrund seiner Bildung und anpassungsfähigkeit schnell nach oben durch und übernimmt ein kleines Team, welches wichtigere Bauten schützt.
      Nachdem er hier 2 Jahre arbeitete wird er in den Wachschutz eines "Golfclubs" verlegt
      Finde ich etwas unglaubhaft dass ein Minderjähriger Sicherheits- Azubi der sich grade maximal im zweitem "Lehrjahr" befindet gleich ein Team leitet.

      (Weil zwei Jahre später wurde er ja versetzt..da ist der grade mal 19 Jahre alt der Bengel^^
      Von sonem Jungspund würd ich mich aus Prinzip nicht anführen lassen. Der hat n paar schlaue Bücher gelesen..das wars..)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lobo ()

      Lobo schrieb:


      Finde ich etwas unglaubhaft dass ein Minderjähriger Sicherheits- Azubi der sich grade maximal im zweitem "Lehrjahr" befindet gleich ein Team leitet.
      (Weil zwei Jahre später wurde er ja versetzt..da ist der grade mal 19 Jahre alt der Bengel^^
      Von sonem Jungspund würd ich mich aus Prinzip nicht anführen lassen. Der hat n paar schlaue Bücher gelesen..das wars..)
      Nein nein, das war so gemeint, dass er zwei Jahre nachdem er das Team (2-3 Leute) übernommen hat um gewisse Gebäude zu sichern versetzt wurde.

      Er hat also so mit +-23 Jahren das Team geleitet.
      (Jetzt 27 - 1 Jahr erholen - 3-4 Monate im "Golfclub" - 2 Jahre mit Team = etwa 24)

      Verstehe aber was du meinst und schau mir noch mal an wie man das umarbeiten kann.

      Ich werde außerdem wahrscheinlich erstmal doch beim Standardmodell der Char-erstellung bleiben und evtl. später auf "sum-to-ten" upgraden, effektiver unterschied: er hat 4 Attribute weniger.
      Ich finde solche Geschichten mit Vollwaisen meist gänzlich langweilig, keinerlei Ansätze für den Spielleiter oder fürs Charakterspiel. Bei dem hier gibt es wenigstens noch ein Geschwisterkind, erfahren aber nichts über deren Beziehung.
      Auch erfahren wir gar nichts, was den Charakter denn motiviert, wie er und sein Umfeld auf den urplötzlichen Abstieg in die Kriminalität reagieren. Hobbys, Vorlieben oder Abneigungen hat er scheinbar auch keine. Eine Freundin? Ein Freund? Wie lebt der Mann?
      Im Run Faster und seinen Vorgängern stehen Fragen welche dabei helfen dem Charakter Charakter zu verleihen. Die helfen, echt.
      Ja ist etwas mau aber der Postbote ist ja erst am Anfang der Rollenspielerkarriere :)
      Das als grobes Gedankenkonstrukt ist für den (evtl.) ersten Char doch schonmal ganz gut.. das ist ja noch ausbaubar.

      Die Fragen sind als Hilfestellung ganz okay.
      Manche schreiben von sich aus halbe Romane und so manche Chars bekommen erst im Spiel mehr und mehr "Farbe" aufgrund der erlebten Sachen.

      Diese 20 Fragen sind eine erweiterte Version. Die in den Originalquellen sind mehr auf das Wesentliche gemünzt.
      Einfach als Hilfe, damit die Chars mehr Tiefe bekommen und keine aalglatten Teflon- Typen sind.



      01.) Besondere Vorlieben vom Charakter ?

      02.) Besondere Abscheu vom Charakter gegen ?

      03.) Charaktereigenschaften ?

      04.) Wie gut oder schnell stellt sich der Charakter auf neue Situationen ein ?

      05.) Ist der Charakter anderen Menschen gegenüber aufgeschlossen ?

      06.) Was macht der Charakter, wenn ihn jemand spontan anspricht ?

      07.) Würde er bei Umfragen mitmachen ? Wenn ja, unter welchen Bedingungen ?

      08.) Wie reagiert er auf aggressives / provozierendes Verhalten ?

      09.) Wird der Charakter schnell neidisch / eifersüchtig / hasserfüllt ?

      10.) Ist der Charakter eher sanftmütig oder eher rau ?

      11.) Wie reagiert der Charakter auf Stress ?

      12.) Ist der Charakter eher diplomatisch oder verhält er sich wie der Elefant im Porzellanladen ?

      13.) Ist der Charakter temperamentvoll oder ist er eher zurückhaltend ?

      14.) Ist der Charakter ein Choleriker ?

      15.) Wie steht Charakter zu Gewalt / Magie / Cybertechnologie / Matrix ?

      16.) Ist der Charakter todernst oder lacht er auch öfters ?

      17.) Gab es in seiner Jugend / Vergangenheit irgendwelche prägenden Situationen ?

      18.) Welchen Backround hat er (Straße/Konzern/Militär) ?

      19.) Warum kann er das was er kann ? Wie hat er es erlernt ?

      20.) Welche Beziehung hat der Charakter zu seinen Connections ? Wie hat der Charakter sie kennen gelernt ?

      Quelle:
      ts-forum.net/die-etwas-andere-charakterbeschreibung-t84.html


      Im Grunde schade, dass es diese nicht in die neuen GRW geschafft haben.
      Naja..so richtig habe ich die nie wirklich genutzt^^

      Ansonsten:




      Wizzbit schrieb:

      Nach SR 2.01D

      1. Welches Geschlecht hat der Charakter?¿? Welche Gesinnung (hetero, schwul, necrophil)?¿? Wie reagiert der Charakter auf das andere Geschlecht und wie auf das gleiche?¿? Wie ist es umgekehrt?¿?

      2. Welche Körpergröße und welche Statur hat er?¿? Was tut er, um sich in Form zu halten?¿?

      3. Welche Farbe haben Haare, Augen und Haut?¿? Wie ist die Frisur?¿? Gibt es irgendwelche Verschönerungen (vergrößerte Titten, Piercing {intim?¿?}, Tatoo, usw.)?¿? Hat er körperliche Makel?¿?

      4. Wie ist das generelle Erscheinungsbild?¿? Wie wirkt er auf den ersten Blick?¿? Ist er gepflegt oder ein Gammler?¿? Wie kleidet er sich?¿? Ist er schön oder häßlich?¿?

      5. Wo wurde der Charakter geboren?¿? Wo ist er aufgewachsen?¿? Wo lebt er jetzt?¿? Wie sind die Nachbarn?¿? Kennt er sie Überhaupt?¿?

      6. Wie alt ist der Charakter?¿? Wie hat er/seine Familie die Goblinisierung 2011 miterlebt?¿? Ist er so geboren?¿? Was erlebte er und/oder seine Eltern in den Kriegen?¿? Oder den großen Zusammenbruch 2039?¿? Das Jahr des Kometen?¿?

      7. Aus welcher Familie stammt er?¿? Was macht sie?¿? Leben noch alle?¿? Haben die Eltern Einfluß?¿? Sind Sie reich?¿? Geschwister?¿? Ist jemand gestorben, der ihm nahe stand?¿?

      8. Hat er eigene Familie?¿? Familienpläne?¿? Hat oder hatte er eine Beziehung zum anderen oder gleichen Geschlecht?¿? Wenn ja, sind sie noch zusammen?¿? Sind sie glücklich?¿? Oder warum haben sie sich getrennt?¿?

      9. Wo und wie wurde er erzogen?¿? Welche Bildung genoß er?¿? Wo?¿? Gibt es einen Lehrmeister oder Mentor?¿? Im Klartext: Wo hat er seine Fertigkeiten her?¿?

      10. Wie bestritt er bisher sein Lebensunterhalt?¿? Beruflicher Werdegang?¿? Was macht er jetzt und macht es ihm Spaß?¿?

      11. Politische und religiöse Überzeugung?¿?

      12. Welche Moral hat er?¿? Geht er über "Leichen", beruflich wie privat?¿? Hat er schon getötet und warum?¿? Wie ist er damit fertig geworden?¿? Was hält er von Abtreibung, Todesstrafe und Euthanasie?¿? Folgt er einem Ehrenkodex?¿?

      13. Verfolgt er irgendwelche Ziele?¿? Ist er zufrieden mit sich und eins mit dem Universum?¿? Will er etwas verändern oder erreichen?¿? Was erwartet er von der Zukunft?¿?

      14. Wieso arbeitet er in den Schatten?¿? Geld, Macht, Ansehen, Zwang oder gar Teil eines großen Plans?¿? Oder macht's ihn etwa Spaß?¿?

      15. Welche Charaktereigenschaften zeicnhen ihn aus?¿? (sh. SR 2.01D S.48 - SK 3.01D S.13) ABER BITTE NICHT NUR POSITIVE!¡!

      16. Welche Qualitäten weist er auf?¿? Wo liegen seine Stärken?¿?

      17. Was kriegt er überhaupt nicht auf die Reihe?¿? Wo liegen seine Schwächen?¿?

      18. Was haßt er?¿? Sinnt er nach Rache?¿? Hat er Abneigungen?¿?

      19. Was mag er?¿? Hat er Vorlieben?¿? Hobbies?¿?

      20: Wie heißt er jetzt?¿? Wie hieß er früher, wenn er schon einen anderen Namen hatte?¿? Warum hat er einen anderen Namen angenommen?¿? Hat er einen Straßen- oder Spitznamen?¿? Wie nennen ihn die "Kollegen" und Freunde?¿?


      EDIT: ganz skrupellos kopiert von machine2003s post in sr-nexus.de/bb/charaktergenerator-t860-75.html
      Und:




      Ultra Violet schrieb:

      Hab mal vor einiger Zeit einen erweiterten Fragebogen zugeschickt bekommen, weiß aber nicht wer der ursprüngliche Autor war...

      Alltag

      1. Wie bewegt sich Dein Charakter fort? Hat der Charakter ein eigenes Fortbewegungsmittel? Welche öffentlichen Verkehrsmittel nutzt er / muss er nutzen?
      2. Wo hinterlegt Dein Charakter seine hart ergaunerten Nuyen? Bringt er sie auf ein (Schatten-)Konto? Legt er sie an (Aktien- und sonstige Spekulation, etc.)? Wenn er Geld braucht: Wo und wie schnell kann er es bekommen?

      Konsum, Entertainment und Freizeit

      3. Wie ernährt sich Dein Charakter? Was ist seine Lieblingsspeise?
      4. (Wie oft) Trinkt Dein Charakter Alkohol? Wie heißt sein Lieblingsgetränk?
      5. (Wie oft) Raucht Dein Charakter? Was raucht er am liebsten? (Pfeife? Zigarette? Tabak? Marihuana? …?)
      6. (Wie oft) Nimmt Dein Charakter harte Drogen? Welche?
      7. (Wie oft) Betreibt Dein Charakter BTL-Missbrauch? Was für BTLs konsumiert er am liebsten? Wie heißt sein Lieblingschip und was passiert darin?
      8. (Wie oft) Schaut Dein Charakter Trideo? Bezieht er seine Kanäle legal? Was für Sendungen sieht er sich an und was ist seine Lieblingssendung? Welche mag er gar nicht?
      9. (Wie oft) Nutzt Dein Charakter die SimSinn-Technologie (kein BTL)? Welche Sims favorisiert er? Wie heißt seine Lieblingssim und was passiert darin?
      10. (Wie oft) Nutzt Dein Charakter die Matrix für private Zwecke? Welche Matrixangebote nimmt er wahr? (Geschichten- und Gerüchteküche, Matrixgames, SimSinn-Angebote, Matrixbordelle etc.)
      11. Liest Dein Charakter? Wenn ja: Was? (Bücher, eBooks, Kataloge etc.) Wie heißt seine Lieblings-„Lektüre“ und was ist ihr Inhalt?
      12. Was für weitere Hobbies hat Dein Charakter? Nimmt er in Zusammenhang mit seinen Hobbies an öffentlichen Veranstaltungen teil? (Sportfestival, Konzert, etc.)
      13. Ist Dein Charakter besonders kreativ oder in irgendeiner Weise schöpferisch tätig? (Musik, Malerei, Literatur, Film, etc.)

      Liebe, Sexualität & Zwischenmenschliches

      14. Hat Dein Charakter zur Zeit einen Partner / eine Partnerin? Wer und wie ist er / sie? Wie ist seine / ihre Beziehung zu seinem Charakter?
      15. Braucht Dein Charakter die feste Bindung? Wie empfindet er das Singledasein?
      16. Wie verhält sich Dein Charakter für gewöhnlich in Liebesbeziehungen? Wie verläuft die „typische“ Beziehung?
      17. Wie oft braucht Dein Charakter Sex? Hat er bestimmte Vorlieben? Falls er sie nicht bekommt: Holt er sie sich „extern“ (Porno-Hefte, -sims, -BTLs, Strichbesuche, etc.)?
      18. Wie oft pflegt Dein Charakter den privaten Kontakt zu seinen Connections? Unternimmt er etwas mit ihnen? Was?
      19. Welche Freunde (außer seinen Connections) hat Dein Charakter? Was und wie oft unternimmt er etwas mit ihnen?

      Wohnen & Einrichtung

      20. Wo liegt die Wohnung Deines Charakters? Wie viele und was für Räume hat sie? Wie ist sie eingerichtet?
      21. Hat Dein Charakter Nachbarn? Wie sind sie? Beschreibe einen bis drei davon! (Äußeres, Charakter, Sonstiges)
      22. Wo lagert Dein Charakter seine Ausrüstung? Wo bringt er Sprengstoffe und Munition unter? Wo sind seine Fahrzeuge, Bibliotheken, Medizinhütten und hermetischen Kreise?
      23. Hat Dein Charakter eine Zuflucht eingerichtet? Wo ist sie und wie ist sie ausgestattet?
      24. Hat Dein Charakter ein Haustier? Welches?

      Politik & Ansichten

      25. Nimmt Dein Charakter an Wahlen teil? Welche Parteien könnte er auf Grund ihrer politischen Grundeinstellung favorisieren? (Kommunisten, Sozialisten, Ökos, Liberale, Konservative, Anti-/Pro- Metas/Magie, etc.)
      26. Engagiert sich Dein Charakter selbst sozial / politisch? Wo und wie?
      27. Wie steht Dein Charakter zu (meta-)menschlichen Rassen und Erwachten? Kann er mit einigen mehr anfangen als mit anderen? Hat er gar rassistische Ressentiments gegen einige (Meta-)Rassen / gegen Erwachte? Wie weit würde er gehen, um diesen Ressentiments Ausdruck zu verleihen? (Hetze? Beleidigung? Schikane? Gewalt? Mord? Sadistische Folter? …?)

      Religion & Spirituelles

      28. Ist Dein Charakter Gläubiger/Anhänger einer Religion/Sekte? Mit welcher Religion/Sekte decken sich seine Vorstellungen der Welt noch am ehesten (wenn überhaupt)?
      29. Was glaubt Dein Charakter: Woher kommt die Welt? Wozu ist die (Meta-)Menschheit bestimmt? Was geschieht nach dem Tod? Schert er sich überhaupt um solche Fragen?
      30. Wie ist das Menschenbild Deines Charakters? Glaubt er an das Gute/ Böse im (Meta-)Menschen?
      31. Worin (wenn überhaupt) sieht der Charakter den Sinn seiner Existenz und seines Handelns?

      Ziele & Pläne

      32. Was möchte Dein Charakter in der näheren Zukunft erreichen?
      33. Was möchte Dein Charakter irgendwann einmal erreichen, und sei es noch so utopisch? Wonach sehnt er sich? Was wäre die Tat seines Lebens?
      34. Wie hofft Dein Charakter, seinen Lebensabend zu verbringen, sollte er ihn erreichen?

      Persönliche Fragen

      35. Was ist die Lieblingsfarbe Deines Charakters?
      36. Was ist die Lieblingszahl Deines Charakters?
      37. Als sich Dein Charakter zum letzten Mal aus Spaß verkleidet hast, welche Verkleidung hat er da gewählt?
      38. Mit welcher Gestalt aus Mythologie, Literatur oder Medien könnte sich Dein Charakter am ehesten identifizieren? Warum ausgerechnet diese eine?
      39. Auf welche Tat in seinem Leben ist Dein Charakter besonders stolz?
      40. Was ist das Schlimmste, was Dein Charakter je getan hat?
      41. Würde Dein Charakter seine Freunde verraten? Unter welchen Umständen?
      42. Vor welcher Todesart fürchtet sich Dein Charakter am meisten? Warum vor dieser einen?
      43. Wäre Dein Charakter bereit, sein Leben zu opfern? Unter welchen Umständen?

      Nu so als Denkanstöße :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lobo ()

      So meine lieben Leute, ich hab mal nochmal von vorne angefangen und diesmal einen Elfen mit dem Motto: "Draus vom Walde komm ich her" erstellt.
      Mir gefällt er bisher ganz gut, ich hoffe ich kann wieder Kritik ernten (nur gutes versteht sich ;) )

      Geburtsname: Olaf Thorson Geburtsjahr: 2022 Geburtsort: Hamburg Geburtsart: Elf
      Augenfarbe: Grün Haarfarbe: dunkel Blond Größe: 180cm Gewicht: 70kg

      Vater: Kai Uwe Meier, Werksarbeiter, SIN: ADL, Politische Einstellung: Nordisch / Rechts
      Mutter: Natascha Thorson, Schauspielerin / Tänzerin, SIN: Schweden Politische Einstellung: Liberal
      Bruder: Hermann Thorson, Zwerg, Schamane, Geboren 2024 im Druidenland Sachsenwald

      Erscheinungsbild:
      Mit seinen 180cm und 70kg ist Olaf vergleichsweise klein und stämmig für einen Elfen, ebenso ungewöhnlich ist der kurz gestutzte dunkelblonde Vollbart.
      Wie auch sein Bart sind seine Haare dunkelblond und kurz gestutzt.
      Olaf trägt meistens Militärhosen in Kombination mit einem Gepanzerten Mantel und schweren schwarzen Stiefeln.
      Außerdem raucht er häufig Zigaretten der Marke "Lucky Strike" (falls es die noch gibt)

      Bildung
      Da die Familie nur wenige Monate nach der Geburt des Elfen Olaf in das Druidenland des Sachsenwaldgebietes flieht, besucht Olaf keine keine Staatliche Schule.
      Während der ersten Lebensjahre wird Olaf, sowie alle anderen Kinder darunter auch sein Zwergenbruder Hermann, genauestens von den Druiden beobachtet.
      Da man bei Olaf keine großen Magischen Talente erkennt, wird ihm die Druiden / Schamanenschule verwehrt.
      Da man sich mittlerweile aber über die körperlichen Vorteile und die Geschicklichkeit des Jungen speziell im klaren ist, wird der junge Olaf nach der Naturkundeschule (mehr oder weniger Standartschule mit starken Naturaspekten wie Pflanzenkunde, Tierkunde, Ökologie und Naturgesetzte,...) an seinem 15 Geburtstag an die Jäger übergeben um deren Handwerk zu erlernen.
      Mit 18 Jahren beendet er die Ausbildung zum Jäger, in welcher er eine hohe Geschicklichkeit im Umgang mit Pfeil und Bogen an den Tag legte und beginnt für die Druiden als Jäger und später auch Sammler für besondere, seltene Pflanzen / Moose / Pilze zu arbeiten.
      Im laufe der Jahre wird hirdurch der Umgang mit dem Bogen sowie dem Messer perfektioniert.
      Desweiteren entwickelt sich Olaf zu einem Athletischen, Geschickten Elf, welcher sich an so gut wie jedes Wild heranschleichen kann, oftmals hat man das Gefühl, dass er mit seiner Umgebung geradezu verschmilzt.
      Aufgrund seiner Lebensweise erhält Olaf jedoch nie wirklich Zugang zur Matrix, welche für ihn daher ein unbekannter Teil der Welt bleibt, in welchem er sich wohl nie zurechtfinden wird, auch wenn er weiß wie man einen Trideo einschaltet und andere wichtige nachrichten erhält.
      Neben seinem schieren Unwissen im Matrixbereich , zeichnet sich Olaf durch eine komische, allergieartige Abneigung gegenüber Cyberware aus.

      Religion:
      Während Olaf an die Macht der Drachen sowie die ausgleichende Gerechtigkeit der Natur sowie der Elementare glaubt, so wenig hält er von den Glaubensrichtungen der Norms (Moslems / Christen / Juden / ...).
      Er sieht in diesen Religionen veraltete Märchen welche seit dem erscheinen der Metamenschen und Critter als erwiesenermaßen Lügenmärchen gebrandmarkt sind.
      Da er jedoch ein wohlerzogener Elf ist, tolleriert er diese Glaubensrichtungen.

      Moralkodex:
      An oberster Stelle steht in dem Kodex des Elfen der Erhalt / die Wiederherstellung der Natur!
      Aus diesem Grund hat er einen Hass auf die AG Chemie und eine starke Abneigung gegen eigentlich alle anderen Kons.
      Eine weitere wichtige Regel für Olaf ist es, Nonkombatanten zu schonen, außerdem würde er alles versuchen Kindern das Leben zu ermöglichen, d.h. er wird versuchen Kinder welche als Kombatanten eingestuft wurden nicht zu töten sondern nur zu "verhindern".

      Charaktereigenschaften:
      Olaf ist höflich, zuvorkommend und vor allem Geduldig, kann sich gepflegt ausdrücken und ist ein sehr zuverlässiger und Loyaler Elf.

      Während er abneigungen gegen BTLs sowie Chemische Drogen hat, hat er eine gewisse Liebe zu Pilzen entwickelt, welche er während seinen Jagdausflügen in den Wäldern sammelt.

      Olaf ist außerdem ein überzeugter Ököfreak und Antifaschist, welcher sich gegenüber Rassisten nur schwer beherschen kann.
      Des weiteren ist Olaf jähzornig, direkt und rachsüchtig.

      Stärken:
      Aufgrund seiner Ausbildung im Druidenreich ist er ein Experte in Themen wie:
      Survival, Parkour, Umweltanpassung sowie Schleichen und ein ausgezeichneter Schütze.
      Außerdem ist er sehr höflich und selbstsicher und kann gut mit seinen Händen arbeiten (Klingen / werkzeuge).
      Während seiner Ausbildung haben ihm die vielen "Ausflüge" im Wald und ettliche Stunden Theorie beinahe die gesammte Pfalnzenwelt der ADL
      eingebläut, weshalb er sich sehr gut mit der Natur und im besonderen mit Natürlichen Drogen / Giten auskennt.

      Schwächen:
      Wie bereits erwähnt, kennt sich Olaf mit der Matrix so gut wie nicht aus und hat eine körperliche abneigung gegen Cyberimplantate.
      Außerdem hat er eine leichte Abneigung gegenüber engen Räumen und kann nicht Schwimmen.
      Des weiteren hat er Angst vor Wasser welches nicht durchsichtig ist (sprich man kann den Boden nicht sehen) oder tiefer als einen dreiviertel meter ist.

      Hobbys:
      Er liebt das Stadtkriegspiel ebenso wie er die Zucht und den Konsum von Pilzen mag.
      Er ließt gerne während dem Angeln Campen oder Rauchen.
      Außerdem mag er Rätsel und begeistert sich für die Geschichte der ADL und der restlichen EU/EG

      Beziehung:
      Aufgrund des Menschenähnlichen guten Aussehens hat er im Alter von 15 - 20 viele verehrerinnen unter den Norms, als er sich entscheidet nach Hamburg zu gehen zerfällt schließlich seine Beziehung zu einer Elfe namens Nora, welche im Druidenland bleibt.
      Seitdem hat er gelegentlich Techtelmechtel mit Green-War Sympatisantinnen, jedoch nichts ernstes, da er sich höheren Zielen verschrieben hat und die privaten Bedürfnisse hinten anstellt.
      Im Elfenreich Pomorya lässt er sich `65 mit einer weiteren Elfin ein, Taligmea, welche er jedoch zurücklässt, als er sich `74 als Leibwache seines Freundes, Golkram, nach Wien begibt, da Ihm die Beziehung seines Erachtens nach Freiheit raubt.

      Beruflicher Werdegang:
      `38-`41
      Ausbildung zum Jäger im Druidenland
      `41-`45
      Jäger / Sammler / Kurier im Druidenland
      `45-`50
      Ghuljäger in Hamburg (800EC pro Ghul)
      + sendet seinem Bruder bestimmte Ghulbestandteile als Teil der Schamanischen Rituale
      `48-`56
      für Greenwar Tätig (Soldat / Personenschutz / Scout / Fahrer)
      `53-`60
      Schmuggler (für Klabauterbund / Greenwar)
      `60-`74
      Jäger / Soldat / Grenzschutz für das Elfenreich Pomorya in der Ostsee

      Connections:

      Hermann Thorson
      Zwerg, Schamane, Bruder

      Hermann wächst als Magiefähiger Zwerg mit seinem Bruder im Druidenland auf, besucht die Schamanenschule und lässt seinen Bruder häufig seltene Pflanzen Critterorgane besorgen, welche er für seine Rituale benötigt.
      Die zwei kommen gut miteinander aus und gehen zusammen nach Hamburg, Olaf um Ghuljäger zu werden und Hermann um seine Dienste als Schamane und Heiler in den niederen Stadtteilen anzubieten.
      Zusammen treten sie dann Greenwar bei um die Umwelt möglichst zu sichern oder die Regeneration zu ermöglichen.
      Während Olaf nnach einiger Zeit Schmuggler wird, zieht sich auch Hermann weiter zurück und arbeitet nun "Hauptberuflich" als Schamane und Heiler in den anfänglichen Bezirken, weiterhin sympatisiert er jedoch mit Greenwar und ist noch häufiger für diese tätig.

      Twisted:
      Mensch, Schmidt, Dealer, Druienland

      Twisted ist im Druidenlland das Mädchen für alles, er kommt durch seine guten aber unbekannten Kontakte an beinahe alles ran:
      Waffen, Drogen aller Art, Runner und vorallem Jobs.
      Olaf hat lange als Kurier für Ihn gearbeitet, später hat er auch den Kontakt zwischen Twisted und den Grünen Zellen ermöglicht.
      Als Gegenzug für seine langen Dienste beschafft Twisted `45 Papiere und Lizenzen für Waffen, damit Olaf als Ghuljäger arbeiten kann.

      Mr. Henry:
      Ork, Doc, Druidenbürger, Jugendfreund von Olaf

      Mr.Henry ist Sohn eines Amerikanischen Paares, welches nach der Geburt (in Hamburg) eines Orkes als Sohn in den Druidenwald flüchtet.
      Er wächst zusammen mit Olaf und Hermann auf und versteht sich mit beiden gut.
      Aufgrund des Geldes welches ihm über seine Eltern zur Verfügung steht , kann sich Mr.Henry das Studium und die Ausbildung zum Doc leisten und kombiniert diese Dienste häufig mit denen der Schamanen aus dem Druidenwald.
      Durch diese Kombination rettet er häufig das Leben oder zumindest Körperteile, nachdem sich Olaf schwere verletzungen bei der Jagd oder bei Grenzüberfällen durch Plünderer oder Gangs zuzieht.

      Chip:
      Mensch, Decker, Bundesgrenzschutz, Schmugglerkontakt

      Chip hat in den Zeiten von Olafs Schmugglerkariere für GW und den Klabauterbund ie Daten des Grenzschutzes Manipuliert und häufig (gegen gute Provision) Grenzübergänge und Schmuggelrouten lange genug offen gehalten.
      Oftmals verlangte Chip private Schmuggeltouren um seine Dienstleistungen bezahlt zu bekommen, hat dennoch keine höhere Loyalität ausgebildet.
      Während er Olaf nicht verraten würde (da Ihn das selbst gefährdet) wird er auch nichts für Ihn tun, was Ihm keinen Vorteil einbringt oder die Rente erheblich verbessert.

      Scar:
      Elf, Schmuggler, GW-Sympatisant, Ex-Kollege

      (Scar wegen einer großen, hässlichen Narbe über dem rechten Auge)
      Der alte Schmuggelpartner von Olaf, welcher sein Leben Olaf verdankt.
      Während einem Überfall auf einen der Greenwar Konvois wurde Scar verletzt, Olaf hat Ihn geborgen und zu seinem Bruder geschafft welcher Ihn heilen konnte.
      Seitdem führt Scar gerne kleinere Aufträge für Olaf durch, würde Ihn auch niemals verraten, aber bei großen Aufträgen wäre die Schuld schnell aufgebraucht.
      Scar lebt nach wie vor in Pomorya und arbeitet für Green-War, weshalber gute Connections zu einigen Green War aktivisten sowie 2-3 mittleren Kommandanten von GW hat.


      Was haltet Ihr von dem Charakter?
      Zahlen folgen wenn ich wieder die Heimat erreiche als in den nächsten Tagen irgendwann.
      In den Schatten befindet er sich bisher nicht, da ich vor habe diesen Charakter eventuell für das "Nachbars Katze" Abenteuer zu nutzen.
      Dafür werden allerdings wahrscheinlich noch einige kleinere (oder Größere) Änderungen anfallen.
      Ich möchte zum Beispiel noch einbauen, dass er irgendwann herausfindet, dass er Adeptenkräfte oder nicht Schamanische Zauberkräfte entdeckt, welche den Druiden nicht aufgefallen sind, welche die Cyberware-Unverträglichkeit erklären, weiß aber noch nicht genau wo ich das einbaue.
      @ Postbote

      Wenn der jetzt noch mundan ist kriegste n Like. :)



      CharEigenschaften
      Die Kombo aus höflich, zuvorkommend und vor allem Geduldig vs. jähzornig, direkt und rachsüchtig. stelle ich mir schwierig dazustellen vor.
      Aber es gibt ja um mal den VtM Jargon zu zitieren "Wesen & Verhalten"

      So wie man ist und so wie man sich gibt.

      Ist also nicht unmöglich aber ich stells mir schwierig vor. Direkt und Jährzornig zu sein aber die Höflichkeit und Geduld dabei an den Tag zu legen.

      Ansonsten einen Nachteil einbauen? Z.B. Vorurteile Rassisten/Faschisten



      Sein Bruder Hermann Thorson

      Dein Char ist ein Elf, er ein Zwerg. Genetisch nicht unmöglich und passt auch in die frühen 22er Jahre aber es bleibt eben ein bisschen n Sonderfall.

      Ich weiß es nicht mehr so richtig aber muss man in den ADL nicht um als Heiler in den ADL arbeiten zu dürfen eine medizinische Ausbildung genossen haben? Zur Vermeidung von Scharlatanerie?

      -Wenn er eh nur in den Schatten also "schwarz" arbeitet ists ja eh egal.

      Aber meines Wissens ist magisch sein noch kein Garant um als Heiler eine Zulassung zu bekommen. Man muss iirc. eben studieren wie die anderen Ärzte auch.

      Lobo schrieb:

      @ Postbote

      Wenn der jetzt noch mundan ist kriegste n Like. :)





      ---> Mundan = Nichtmagier oder? Wollte ich machen, habe nur die Empfehlung bekommen entweder vercybert oder magisch zu sein für das Abenteuer, daher die Überlegung des Adepten




      CharEigenschaften
      Die Kombo aus höflich, zuvorkommend und vor allem Geduldig vs. jähzornig, direkt und rachsüchtig. stelle ich mir schwierig dazustellen vor.
      Aber es gibt ja um mal den VtM Jargon zu zitieren "Wesen & Verhalten"

      So wie man ist und so wie man sich gibt.

      Ist also nicht unmöglich aber ich stells mir schwierig vor. Direkt und Jährzornig zu sein aber die Höflichkeit und Geduld dabei an den Tag zu legen.



      ----> Ja hm, jetzt wo dus sagst,....
      gemeint war, dass er Geduldig ist und bei Verhandlungen durchaus manieren hat und höflich ist, aber gegenüber den Kons rachsüchtig und auch gegenüber persönlichen feinden,....


      Das überdenke ich nochmal und schau wie ich das vernünftiger hinbiege.
      Das mit den Nachteilen habe ich mir gedacht, dass ich das so einsetzen werde, ja:
      Vorutrteile bei Rassisten und AG Chemie Execs (hoch) --> ergiebt nur das problem, dass sein Vater ja eher rechts war,...
      Vorurteile bei anderen Kons und schwachköpfen (mittel) ;)
      Hier gleich eine Frage: Nachteil Alter bei einem mitte 50 Jährigem elf?
      Oder ist ein Elf der immer in Bewegung ist erst mit 60/70 im beginnenden alter?

      Sein Bruder Hermann Thorson

      Dein Char ist ein Elf, er ein Zwerg. Genetisch nicht unmöglich und passt auch in die frühen 22er Jahre aber es bleibt eben ein bisschen n Sonderfall.



      ----> Ja, das stimmt, aber das war mir klar: Bärtiger Elf bisserl kleiner und Breiter, Zwerg (evtl sogar bisserl größer und schlanker muss ich noch schauen) als Bruder.
      Wollte da bisserl das Nordische mit hineinbringen und den Vater wegen seiner Rechten Meinung strafen. (2 "mindere" Kreaturen "verschiedener Rassen" als Söhne eines rechtsorientierten Nordmannes,... das könnte evtl sogar noch die Religiöse Ausrichtung Olafs erklären Stichwort "ausgleich durch Natur bzw elementare")




      Ich weiß es nicht mehr so richtig aber muss man in den ADL nicht um als Heiler in den ADL arbeiten zu dürfen eine medizinische Ausbildung genossen haben? Zur Vermeidung von Scharlatanerie?

      -Wenn er eh nur in den Schatten also "schwarz" arbeitet ists ja eh egal.




      ---> ja öm, ka.
      Ich gehe mal davon aus, dass man das wahrscheinlich nicht darf.
      Auf der anderen Seite er arbeitet in Hamburg oder in den Druidengebieten. Das eine ist nicht Staatlich geregelt, das andere (Hamburg) Anarchistisch oder?
      Auf der anderen Seite, er arbeitet eh in den "Slumms" von Hamburg und für GreenWar, von dem her wird es wohl keine Sau interessieren.


      Berufe meine Erfahrung jedoch auf die 3 "ADL in den Schatten Romanen und dem 5er GRW und verwechsel vlt noch einiges, daher ka.


      Wie bereits davor, Danke für die neuen Gedanken und deine Kritik

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von postboote () aus folgendem Grund: PC hat gesponnen, musste abbrechen

      Mundan = kein erwachter jedweder Form. Auch kein Adept. Eben "mundan"

      Schlafwandler, halbe Mundis = Adepten jedweder Form.

      Ein Mundaner mit Cyberwareallergie ist derbe cool.
      Adepten mit Cyberwareallergie kriegen von mir kein Like^^


      Das mit Charaktereigenschaften hörte sich n bissel nach wahlweise stereotypischer "Elf" und stereotypischer "Zwerg" an.^^


      NEIN! Hamburg ist keine Anarchostadt. Auch wenns dort Neoanarchisten und Piraten gibt und manche Gebiete von Mafia und co. kontrolliert werden.
      shadowiki.de/Hamburg

      In Berlin gabs mal ne Anarchozeit. Die ist aber iirc. vorbei.



      Alter von Elfen.
      Man geht von mehreren hundert Jahren aus. irgendwas zwischen 200 und 400 iirc. Bei ED werden sie noch älter.


      Ein Elf mit 50 oder 70 ist somit "in den besten Jahren"
      Na dann steht wol (möglichst dieses Jahr) noch eine Umsetzung der Geschichte in Zahlen an,... und das wo doch alle Wissen dass ich nicht gerade Einstein bin was Zahlen angeht ;)

      Ich denke mal, dass ich viel über Wissensfertigkeiten regeln muss.
      Außerdem eine große klasse Schleichen Natur Survival sowie viel Geschicklichkeit
      Nachteile werden mir bisserl Karma bringen die ich am geschicktesten auf Skills übernehmen werde?!
      Bzw vlt auf die Connections
      Geld wird wohl auf die hinteren reihen verfallen (Jäger / Schmuggler / freiwilliger Soldat)

      Wäre ein Mundane welcher Bioware verbauen kann auch ein like wert?