Angepinnt [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Ich werde aus dem letzten Delaying Actions Abschnitt (Seite 161) nicht ganz schlau: Wenn ich meine Handlung in den nächsten Initiative-Pass verzögere; bin ich in diesem zwei mal dran? Einmal als erster und einmal bei meiner normalen Initiative?
      Oder nur als erster und ich ignoriere für diesen Pass meine normale Ini und kehre in dem nächsten Pass zu dieser zurück?

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Hi,
      gibt es irgendwo eine Übersicht der Änderungen zwischen SR4 und SR5? Ich blättere mich gerade durch mein digitales Exemplar und finde kaum Neuerungen. Gibt es so ein Dokument / Zusammenstellung schon, damit ich mir die entsprechenden Bereiche besonders detailliert durchlesen kann?
      ANZEIGE

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Danke, Raffo.

      "TalonZorch" schrieb:

      Hi,
      gibt es irgendwo eine Übersicht der Änderungen zwischen SR4 und SR5? Ich blättere mich gerade durch mein digitales Exemplar und finde kaum Neuerungen. Gibt es so ein Dokument / Zusammenstellung schon, damit ich mir die entsprechenden Bereiche besonders detailliert durchlesen kann?

      Meines Wissens nach gibt es keine Sammlung der Änderung, was aber auch kaum Sinn macht; müsste man doch jede zweite Regel dort benennen ;P

      Rigger sind wieder eigenständiger und mit der Riggerkontrolle sorgen sie dafür, dass Autos mit 6.000kmh über die Autobahn brettern ;)
      Viele Änderungen gibt es im Detail: Knockdown basiert jetzt auf dem physical Limit anstatt Konstitution, es gibt nur noch einen Rüstungstyp (kein ballistisch/stoß mehr), die Überraschungsregeln sind anders, gegen Bluffen wirkt nur noch Bluffen, nicht mehr Verhandeln. Elementarer Schaden funktioniert jetzt anders (Taser mit dem neuen Called Shot "Shake up" sorgt für -10 INI), Sperrfeuer funktioniert anders iirc, Reichweite kann man nur noch defensiv und nicht mehr offensiv einsetzen, Rammensregeln sind anders, die Bewegungsraten der Charaktere berechnen sich nun aufgrund ihres Geschicks uvm.

      Meiner Meinung nach macht es Sinn, tatsächlich alle Kapitel zu lesen, um auch die kleineren Details mitzubekommen.

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Ich persönlich finde den Unterschied ziemlich extrem, sie haben nur wenig so gelassen wie in SR4. Im Grunde ist der Unterschied ähnlich groß wie von SR3 zu SR4. Bei vielen Dingen denkt man; "ach ja das ist wie in SR4..." bis man genauer hinschaut und doch etwas anders ist.

      @SR5-Matrix
      Die Grundideen sind alle nicht mal übel, nur die Ausführung ist noch nicht reif... auf jeden Fall ist es alleine durch die Ähnlichkeit zu andern Regelmechanismen einfacher geworden. Ob auch besser kann man aber erst sagen wenn das Matrixbuch draußen ist und alle bekannten Faktoren.

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      In SR5 hat die Adeptenkraft Critical Strike ja RAW nur einen Rang, kann aber auch auf andere Nahkampfarten als unbewaffnet Benutzt werden.
      In den Regeln stehen aber z.B. bei den Beispiel Chars was von Critical Strike 2 (unarmed meele).
      Kann der jetz doch mehrere Stufen haben und die haben nur das "per level" bei den Kosten vergessen?

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Zwei kurze Fragen...

      Erwachte bekommen vom Prio system eine gewisse anzahl spells mit auf den Weg. In meinem Fall (Priorität B) waren das 7.
      -Könnte ich diese 7 ganz oder Teilweise für alchemistische Formeln nutzen? (z.B. 5 'echte' Spells und 2 Formeln)



      Noch eine Frae zur Alchemie:
      Ich weiß nicht ob es anderen auch so geht, aber bei "Alchemie" in Rollenspielen denke ich zu allererst an Tränke...
      Welchen 'Trigger' würdet ihr einem (Heil)trank normalerweise geben? Ist das Berührung?

      -> Ich bin der Meinung, da fehlen noch ein paar mögliche Trigger im Regelwerk... "Einnahme" (schlucken) und "Bruch" wären zwei.

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      1) Du MUSST dich entscheiden zwischen 3 Spruchtypen (Alchemie, Spruchzauberei und Ritualzauberei) für jeden Zauber. Du bist also nicht gezwungen alle Sprüche von dem gleichen Typ zu nehmen. Also JA du kannst das sehr wohl tun.

      2) Als Trigger für Heilzauber sind, wie wir leider feststellen mussten, nur Komando zugelassen. S.305 "Command triggers are the only triggers preparation with healing spells can have." Logischer wäre sehr wohl ein Berührungstrigger, auch vom Rollenspiel her, aber die Regeln geben es nicht her.

      2a) Nichts hindert deine Gruppe ein "Einnahme" Trigger zu definieren. Hier würde ich den gleichen Entzug von -2 wählen wie bei den anderen (ausser Berührung).

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Ich hatte das bisher so ausgelegt:

      Ich verzaubere eine Flüssigkeit mit dem Effekt 'Heilung', Trigger: Berührung.
      Fülle diese Flüssigkeit in ein nicht-magisches Gefäß (Flasche) und verschließe selbiges mit einem Korken.

      Regeltechnisch reicht es (wenn ich das richtig verstanden habe) wenn mein 'Kunde' die flüssigkeit auf seiner Haut verteilt, aber auch eine Orale Einnahme sollte doch den gewünschten Effekt haben?

      mMn: Wenn Heil (und sonstige) -Tränke nicht möglich sind... warum heißt es dann bitte Alchemie? xD

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Zu Contacts/Connection Rating: Sind die Kosten der Contacts im Spiel die selben wie bei der Charaktererschaffung? Ich meine die Connection Rating ist bei der Charaktererschaffung auf 6 begrenzt, reicht aber bis 12. Daher hab ich mich halt gefragt wie ich diese höheren Ratings erreiche? Die einzigen Kostenvorschläge habe ich bei der Charaktererschaffung gesehen. Nur finde ich es auch wieder komisch, 1 KP pro Stufe ist irgendwie ziemlich wenig.
      Frei dem Motto heute ein Contact mit Connection Rating 6 und nach dem Run ist er einer mit Rating 12... :roll:

      Re: [SR5] Kurze Frage, kurze Antwort.

      Seite 55 (Kapitel Shadowrun Concepts - Your Character - Contacts), vorletzter Absatz:
      "Player characters are allowed to purchase a certain
      amount of contacts during character creation (see
      Contacts, p. 98). After that, future contacts cannot be
      bought—they have to be earned."


      Ich kenne es ehrlicherweise gar nicht, dass man Connections mit Karma (hoch) kauft - bei uns gehört das Erwerben von Connections und das Steigern von Connectionwerten zur Kategorie der alternativen Belohnungen.

      Die 25 Karma bei der Charaktererschaffung haben auch erst einmal gar nichts mit dem Karma und dessen Verwendung später im Spiel zu tun, selbst wenn es teilweise Überschneidungen gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mastyrial ()