Angepinnt [SR3] Mein neuer Charakter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Re: [SR3] Mein neuer Charakter

      Schieber passt so, sie kennt ihn ja noch nicht lange.

      Motivation/Hintergrund:
      Ist im Endeffekt ne Mischung. Ihre Motivation ist vorallem Nervenkitzel und die Bezahlung.
      Der Konzerner ist kein Sugar Daddy, der ihr alles zahlt. Nur hatte sie nen Bruch mit der Mutter und da er ihre Gesellschaft schätzt, bot er eben an, sie in den RR-Plex mitzunehmen und hat ein paar Kleinigkeiten (vorallem die ersten Jobs (nicht Runs!) sowie die Wohnung gedeichselt, zahlen tut er nichts bis wenig (von Geschenken hier und da abgesehen).

      Guter Ruf ist mir zu... mhm... dafür müsste sie halt bekannt sein, ist sie aber nicht. Fänd ich unpassend.

      Benutzt hab ich übrigens das Becks-System, wobei 30 punkte auf die Rasse gingen, 156 auf die Attribute, 117 auf die Skills, 58 auf die Resourcen, 11 auf weitere Kontakte, 18 auf Spellpunkte und 10 sind ne differenz bei den vor/nachteilen.

      Danke für das Feedback soweit :)

      Edit zur Wasserphobie: Passt zu meiner Vorstellung von ihr :) Bei den letzten Runs (wo es logischerweise kein SL drauf angelegt hat, weil kein entsprechender Char vorhanden) wäe die Phobie alle 3-4 Runs ausgelöst worden. Ist also denk ich schon okay, nicht zu krass, aber in meinen Augen auch kein Punkteschinder.
      :arrow: Derzeit auf Suche nach Mitspielern im Raum Essen/Gelsenkirchen, NRW
      ANZEIGE

      Re: [SR3] Mein neuer Charakter

      Hat sich ja viel hier getan :D

      Zum letzten Char: Spielt sich soweit toll, auch wenn da noch viel Karma reingehen wird :D olles Karmagrab, aber ich hab sie lieb.

      Zum nächsten Char: Da wir in der Gruppe grad einige Probleme (vorallem IT) mit einem speziellen Char haben, werd ich meinen Main vorläufig nicht spielen können (andere haben ähnliche Probleme).
      Daher brauch ich nen Ersatz. Ich hab seit längerem mal vor was tankiges und und frontales zu spielen, so Richtung Sam bzw Messerklaue.

      Im Gegensatz zu "vor nen paar Tagen" hab ich mittlerweile auch ne grobe Story (Typus Militär, Spezialeinheit, sich dann aber durch Gefühl > Pflicht in die Scheiße geritten und desertiert/abgehauen.
      Sie ist ne Rumtreiberin, zum Teil aus Sicherheitsgründen, zum Teil ist sie einfach unruhig und immer unterwegs. Wird zwar in Zukunft in der Gegend vom RR-Plex "bleiben" (sonst wär sie schlecht spielbar :D), aber dennoch keine feste Wohnung oder Unterschlupf.

      Ork
      190, 110kg, Haarfarbe wechselnd, Augenfarbe braun, Alter... ma schaun, Anfang 20 denk ich.

      Gaben und Handicaps
      + Hohe Schmerztoleranz (3)
      + Straßenvagabund (siehe Piratenfamilie, allerdings auf die ADL und bisschen Nachbarstaaten begrenzt, Straßenleute eben: Squatter, Go-Ganger, sowas.)
      + Menschliches Aussehen
      - Auf der Flucht (Stufe 2, Konzenzusammenhang, siehe Storykommentar)
      - Unfähigkeiten: Computer
      - Stimmungshaare (siehe SR4, find ich cool :D - hab mir extra ne Tabelle mit "Emotion X = Farbe Y" gemacht, damits Kontinuität gegeben ist)
      - Auffälliger Stil
      - Gremlins (Stufe 1, amüsanter Punkteschinder für den Ausgleich, ich gebs zu)

      Attribute
      KON: 7(10)
      SCH: 6
      STR: 7
      CHA: 2
      INT: 3
      WIL: 4
      REA: 6(8)
      INI: 1(3)
      K-Pool: 6

      Fertigkeiten
      Cyberimplantatwaffen: 5
      Maschinenpistolen: 5
      Waffenloser Kampf: 3
      Sturmgewehre: 3
      Pistolen: 3
      Wurfwaffen: 2
      Athletik: 5
      Heimlichkeit: 4
      Tauchen: 2
      Einschüchterung: 2
      Gebräuche/Straße: 3
      Navigation: 4
      Survival: 3
      Biotech: 3
      Taktik kleiner Einheiten: 3
      Auto: 1
      Motorrad: 3
      Motorrad B/R: 2
      Holzarbeiten: 3 (irgendein Hobby brauch man ja, find ich :D)

      Gang-Wissen: 4
      Polizeiprozeduren: 2
      Schlupfwinkel finden: 3
      Schmugglerrouten: 4 (wobei damit eher gemeint ist "Wege, an Kontrollen vorbeizukommen")
      Sicherheitsprozeduren: 3
      Verschwörungstheorien: 3 (Nein nein, gesunde Paranoia)

      Deutsch: Muttersprache (bzw 3, technisch gesehen)
      Englisch: 2

      Cyberware alpha, 5.12 Essenz (Braaaains... Naja, nich ganz)
      Verstärkte Reflexe 3 (Rea und Ini +2)
      Kevlarknochen (Kon und Bal +1)
      Dermalverkleidung (Kon+2 und Sto+1)
      Automatischer Drogenspender mit 5 Dosen (Antikoagulans)
      Gehärtetes Cyberschwert (ist ne Hausregel von vor meiner Zeit in der Gruppe. Reichweite +1, (STR+1)S, wobei ich's noch (abgesprochen) mit Dikote überzogen hab)
      Ausfahrbare Fangzähne (ja, sie hat 'ne Meise. Die 'Ware ist nicht vom Konzern :D)
      + Giftsack (mit DNI-Modifikation, damit sie sich nicht selbst vergiftet, wenn sie sich auf die Zunge beißt - Normalerweise mit Gamma-Scop (10T Bet))
      Retinauhr (eig nur als Timer für den Drogenspender)
      Entfernungsmesser (fürs Smart und anderes)
      Smartlink 2
      Datenbuchse

      Bioware standard, 2.5
      - Hyperschilddrüse (Rea, Kon, Sch, Str +1 und Lebensstil +40%)
      - Hochleistungsgelenke (Rea+1, +1w6 auf Kampf/körperliche, technische und B/R-Proben)
      - Thrombozytenfabrik (-1K auf körperliche Verletzungen ab Mittel, benötigt alle 24h eine Art Gegenmittel (Antikoagulans), ohne das der Char nach ner Weile verreckt.
      - Nickhäute

      Waffen und Ausrüstung
      Steyr TMP 6 (auf 3-5 RSD modifizierte MP mit Smart 2), Walther Secura (Smart 2, auf 1 RSD modifiziert), Überlebensmesser (man weiß ja nie... zum Kämpfen hat sie eh's Schwert)
      FHB, Panzerjacke, Panzermantel, Motorradhelm, außerdem 1/1 durch Cyberware)
      2x Stufe 8, 1x Stufe 4 SIN
      Allgemeine Überlebensausrüstung (Zelt, Futter, etc), dazu grundlegendes Kletter- und Schwimmzeug
      Handys für jede SIN, Micro-Transceiver 5 mit Verschlüsselung und ECCM 4 sowie ext. Transducer, außerdem nen GPS-Nav
      BMW Blitzen 2050 ("Renn-Chopper", ist im Rigger als Chopper eingetragen, is aber schneller als ne Rennmaschine o.O) mit Turbolader 3 (serie), Gyrostab, Autonav 4, Datenbuchsenport, Diebstahlsicherung 9, Transponderchip 10, Chamäleonfarbe, Smartschild sowie Koffer und Topcase (nach Regeln nen kleiner Beiwagen, ich stells mir eher so Honda Goldwing-mäßig vor)
      DocWagon Platin

      3 Stufe 2, 2 Stufe 1 Connections



      Meinungen?
      :arrow: Derzeit auf Suche nach Mitspielern im Raum Essen/Gelsenkirchen, NRW

      Re: [SR3] Mein neuer Charakter

      Moin, zusammen.

      Ich hab euch mal kurz die vorläufigen Werte meines HTR Team / Kon Hit-Team Sanis rauskopiert.
      Hauptaufgabe ist Sanitäter. So lange niemand zu versorgen ist, soll er zudem als schwere Feuerunterstützung eingesetzt werden.
      Bei Bedarf kann er zusätzlich ein wenig mit Elektronik und Matrix um (hauptsächlich als Hobby).

      Fehlen irgendwas existentiell wichtiges?
      Irgendwelche "Optimierungs"-Vorschläge?


      Rasse: Mensch

      Gaben/Handicaps:
      Zusätzlicher Attributspunkt Intelligenz
      Aufmerksamkeit
      Magieresistenz Stufe 4
      Fester Job 3 (40h)
      Empfindliches Nervensystem 2

      Attribute:
      Body 7
      Quickness 5
      Strength 5
      Charisma 4
      Intelligence 7
      Willpower 6
      Essence 0,40
      Run Mult. 3
      Magic 0
      BioIndex 2
      Reaction 8
      Init. Dice 1(2)

      Combat Pool 9
      Hacking Pool 9
      Task Pool 2

      Fertigkeiten:
      Schwere Waffen [4]
      Pistolen [4]
      MA:Aikido [3]
      Athletik [2]
      Heimlichkeit/Wachsamkeit [3/5]
      Gebräuche/Konzern [3/5]
      Biotech/Erste Hilfe [5/7]
      Elektronik/Cybertechnologie [3/5]
      Elektronik B/R/Cybertechnologie B/R [3/5]
      Computer [3]
      Taktik kleiner Einheiten [3]
      Auto [2]

      Medizin(KNO)/Traumatologie [5/7]
      Biologie(KNO) [3]
      Chemie(KNO) [3]
      Physik(KNO) [2]
      Psychologie(KNO) [4]
      Cybertechnologie(KNO) [3]
      Magie(KNO) [3]
      Metamenschheit(KNO) [3]
      Data Havens(KNO) [2]
      Datenarchive(KNO) [1]
      Legendäre Decker(KNO) [1]

      Einbauten:
      Verstärkte Reflexe [1](A) E:0,40
      Smartlink II(A) E:0,40
      Cyberaugen(A) E:0,16 (0,5E für Einbauten frei)
      + Blitzkompensation(A) E:0,08
      + Cybermikroskop(A) E:0,08
      + Bildverbindung(A) E:0,16 (inklusive)
      + Elektron. Sichtvergrößerung[3](A) E:0,08 (0,02 inklusive)
      + Restlichtverstärker(A) E:0,16 (inklusive)
      + Augenlichtsystem(A) E:0,16 (inklusive)
      Cyberohren E:0,30 (0,5E für Einbauten frei)
      + Richtungsdetektor E:0,20 (inlusive)
      + Selektiver Geräuschfilter [3] E:0,20 (inklusive)
      + Dämpfer E:0,10 (inklusive)
      Memory (150 Mp)(A) E:0,40
      Wissenssoftverbindung(A) E:0,08
      Talentleitungen [5] MP 75 E:1,00
      Chipbuchsen-Expertensystem [5](A) E:0,40
      Mehrfach-Chipbuchse 2(A) E:0,20
      Datenbuchse(A) E:0,16
      Enzephalon [2](A) E:1,20
      Mathematische SPU [3](A) E:0,16
      Interner Lufttank(A) E:0,20
      Chem. Analysator(A) E:0,16
      Gas Spectrometer(A) E:0,16
      +Eingebaute Datenbank [5](A) E:0,00

      Hochleistungsgelenke BI:0,60
      Hyperschilddrüse BI:1,40

      Re: [SR3] Mein neuer Charakter

      Die Essenz ist inzwischen, mit ein paar Änderungen an der Cyberware, bei 1,0 ;)

      Die Talentleitungen und Chipbuchsen-Expertensystem sind auf Stufe 4 runter und die SPU ist raus.
      Die Wissenssoftverbindung wollte ich drin lassen, da es ja mal sein kann, dass man die Soft nicht als Chip zur Verfügung hat. Und da die bei 1,08 Essenz noch genau reinpasst und kaum was kostet... ;)

      Kultivierte Bioware ist bei uns ab Start leider nicht erlaubt. Daher der Umweg mit dem Enzephalon für den Taskpool.
      Die Bioware wird dann im Laufe der Kampagne als Belohnung eingeführt, so dass ich langfristig noch mit Zerebralbooster und evtl einen kleinen Synapsenbeschleuniger rechnen kann...

      Bei Gaben, Attributen, Skills... soweit keine Verbesserungsvorschläge?
      einmal großes-Fred-Revival plz!

      Ich hab mir für nen Forenrun (nicht hier) Frischfleisch angelacht (soll heißen absoluter P&P-Newbie).

      als Einstiegsabenteuer habe ich den Bostoner Untergrund in den 60ern geplant, wo der Newbe-Char als Bote jobben soll. Bin im Augenblick dabei mir so die wichtigsten Werte und Grundrisse zu überlegen. Folgendes habe ich schon:

      Aktionsskills:
      -Athletik mit Konzentration auf Parcours
      -Nur Klingen-oder kleine Feuerwaffen
      -Bisschen Nahkampf
      -Gebräuche Gang/Untergrund/Schwarzmarkt

      Wissenskills:
      Boston
      Gangs
      Monsterlore
      Schwarzmarkt

      an Equipment werde ich wohl erst mal auf große Cyberware verzichten (vermutlich sogar ganz). Gleiches gilt für Bio und Nano.
      Besseres als Mittlere Pistole oder Steifelmesser werde ich wohl auch raushalten.
      Ich überlege noch den edge Gesunder Menschenverstand mit reinzunehmen. gibt ja keine bessere Ausrede nen Newbie vom Char-Kill abzuhalten.

      habt ihr noch Input für den Char?
      Ich bin ein altes Brauereipferd aus einer anderen Epoche.
      War das im Pleistozän oder letzte Woche?

      Würfelprogi: invisiblecastle.com
      Musik: Spiritspiders

      Sinner schrieb:


      habt ihr noch Input für den Char?



      Mit den von dir gemachten Vorgaben wird das Wertekonstrukt ein Skillmonster mit echt guten Attributen. Als Skills halt die üblichen wie Gebräuche, Heimlichkeit, 2-3 Kampfskills, Computer/Elektronik oder Fahrerskills.
      Für anderes sollen die Punkte ja nicht verwendet werden. Da haste echt viele Punkte für Attribute und Skills.
      Kauf ihn ne Latte an Connections!!!!!(5)

      Mein Char Standby hat genauso angefangen. Das ist auf lange Sicht gesehen vielleicht gut..
      Aber grade bei Aktion/Kämpfen usw. ist nur ein Ini-Durchgang halt echt mau.. manche kommen damit klar, andere eben nicht.

      Aber es macht auch Spaß, z.B. nach dem ersten T-Schaden womöglich die erste Gliedmaße zu verlieren und sich nach und nach auf zu rüsten.
      N Smartgunimplantat, Autoinjektor, Plastikknochen usw. sind ja schnell nach den ersten Runs machbar.

      Vielleicht die Zeit mit Kampfdrogen überbrücken.


      Mein konkreter Vorschlag: Connections.
      Irgendein Ausrüstungsgoodie für den Typen wäre vielleicht noch was.

      6er Werte und max Attribute sehen ja auf den ersten Blick ganz toll aus.
      Aber ohne Ware/Magie äußern sich diese Werte halt doch ziemlich mau im 3er Regelsystem.


      Als Wissenskills würd ich das mehr oder weniger so aufbauen. und da haste für den Char auch gut viele Punkte zum verteilen.

      Stadtkunde Boston/Kanalisation, Straßennetz, eventueller Untergrund..
      Gangs/Top Ten oder Turfs
      Paracritter/Nordamerika
      Unterwelt/Schwarzmarkt (Unterwelt ist hier als das Wissen um diverse Verbrechen zu verstehen. Man weiß wie im allgemeinen ein z.B. Autodiebstahl usw. abläuft, bzw. was man dabei zu beachten hat.)
      Syndikate/vorherrschendes bostoner Syndikat
      Magietheorie/gängiges Runnerwissen (einfach um n bisschen plan davon zu haben)


      ps. Womit baust Du?
      Karma, Punkte, Prio oder Sum to 10?


      Kideppen find ich für den Anfang immer gut!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mog the Squatter ()

      Ich denke ich werde sie mit Punkten basteln lassen. Cyberware ist geplant (Unfall oder ähnliches). Magie möchte ich zu beginn nicht rein packen.snd halt noch mehr Regeln zum lernen.
      was die hohen werte angeht: da werde ich ebenfalls eine Grenze setzen. Lieber ein paar mehr Skillz als wenige mit hohen werten. Passt für ein streeetkid besser.

      Das mit den Connections ist ne gute Idee.
      Die Skillvorschläge halte ich mir auch mal warm.
      Ich bin ein altes Brauereipferd aus einer anderen Epoche.
      War das im Pleistozän oder letzte Woche?

      Würfelprogi: invisiblecastle.com
      Musik: Spiritspiders
      Jo, dann halt n solide 3/5 oder 4/6 Skillkombos und ein paar niedrigere. 4/6 fand ich pers. immer besser, weil man dann auf 8 statt nur auf 6 hochsteigern kann.

      Nach Punkte hätt er ja z.B.
      36 Punkte für Attribute(max), 41 Punkte für Skills. Dazu kommen ja noch die 30 Wissenskillpunkte. Und 90k..macht schon Spaß find ich.

      Das ganze kann man natürlich auf die eigenen" Gruppenbedürfnisse" hin und herschieben. Weniger Attribute und noch mehr Skills.
      So, kleines Update:

      Hab Gestern via Teamspeak mit ihr den Char im Groben gebastelt. habe mich spontan entschlossen das Kategoriesystem zunehmen, da es einfacher und schneller geht. Sind noch nicht wirklich fertig, aber hier der grobe abriss:
      Herausgekommen ist ein Norm ohne Magie und Implantate mit relativ hohen Attributen auf Fitness (Konsti+Schnelligkeit) und schneller Auffassungsgabe (Intelligenz), aber eher durchschnittlicher WK und Cha.
      Neben einigen Kampfskills (Raufen, Klingenwaffen und Pistolen) im moderaten (lvl 2-4) hat er ordentliche Skillwerte in Athletik/Parcours und Heimlichkeit (5-6), eine Vielzahl von Gebräuchen (Straße, Gangs, Schwarzmarkt), etwas Mechanik B/R, Fahrrad und für den Fluff Malerei.
      Knowledge haben wir uns reichlich bei Straßenwissen bedient (Gangs, Verbrechersyndikate, Schmugglerouten usw.) abgerundet mit etwas Buchwissen über Mechanik/Konstruktion und Crittererfahrungen.
      was noch fehlt ist das Ausgeben des Startgelds. Schätze das ich das meiste mit einer Legalitätsbeschränkung ausklammern werde. eine Leichte Pistole dürfte so das heftigste sein, was es an Bewaffnung gibt.
      Dazu einige legale Connections und dann ein bis zwei schattige Freunde, die dafür sorgen werden, dass der Kleine auf die schiefe Bahn kommt. ATM startet er als Fahrrad-Bote, der für ein kleines Trinkgeld auch schon mal Päckchen aus dem Untergrund ausliefert, die besser keiner aufmacht. :)
      Ich bin ein altes Brauereipferd aus einer anderen Epoche.
      War das im Pleistozän oder letzte Woche?

      Würfelprogi: invisiblecastle.com
      Musik: Spiritspiders