Angepinnt Allgemeines Inplay: Organisation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Imp" schrieb:

      Das das inPlay von Imp so überladen mit Emonicons (wie sie so schön im SR4-GRW genannt werden) und andern Symbolen arbeitet ist Absicht.

      Das ändert nichts daran, dass es das Lesen erschwert.

      Und ein 'Überladen' des Schriftbildes ist eben ausdrücklich nicht gewünscht.
      In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
      George W. Bush
      ANZEIGE
      Also ich möchte Dich nicht zu irgendwas überzeugen. Mich stört es jedenfalls nicht und ich würde es schade finden keine Smiley`s benutzen zu dürfen. Da gibt es mMn wirklich schlimmere Methoden um das Schriftbild zu verschlechtern.

      Entweder machst Du das einfach und dann ist das nunmal so.

      Oder Du machst ne Umfrage und richtest Dich nach dem was die Mehrheit möchte.
      CATCH A RIIIIIIIIDDDDDDDEEEEEEEEE!!!!!!!!
      Sind wir hier Demokratie, oder was?

      Eine ganze Mange Poster fühlt sich offenbar gestört, und das ist schon mal ein Grund, es sein zu lassen. Zumal die entsprechen die Gegenpartei, die nach mehr Smileys schreit, ja offenbar fehlt.

      Imp: sehr nette Idee, aber bitte lass es in Zukunft und versuch das schrille anders rüberzubringen.
      Danke übrigens für die Mühe mit der Nurtext-Version.

      "Eusebius" schrieb:

      Eine ganze Mange Poster fühlt sich offenbar gestört, und das ist schon mal ein Grund, es sein zu lassen.

      Sind wir hier Demokratie, oder was?

      "Eusebius" schrieb:

      Zumal die entsprechen die Gegenpartei, die nach mehr Smileys schreit, ja offenbar fehlt.

      Oh wenn es unbedingt denn gewünscht ist kann ich gerne die Gegenpartei aufkommen lassen. kein Problem...
      CATCH A RIIIIIIIIDDDDDDDEEEEEEEEE!!!!!!!!
      ANZEIGE

      "Mog the Cutter" schrieb:

      "Eusebius" schrieb:

      Eine ganze Mange Poster fühlt sich offenbar gestört, und das ist schon mal ein Grund, es sein zu lassen.

      Sind wir hier Demokratie, oder was?


      :rainbowafro: Ic :scrambleup: :twisted: h :lilangel: :twisted: re :-? d :rofl: e hie :wtf: r nicht von Dem :scrambleup: okratie \:D/ , ich r :shocked!: ede :---) von fr :snipersmile: eund :scatter: licher Rüc ;-} ksicht. 0X


      Oh wenn es unbedingt denn gewünscht ist kann ich gerne die Gegenpartei aufkommen lassen. kein Problem...


      Kein Problem :wink:

      "Mog the Cutter" schrieb:

      Da wird doch wohl noch Platz für ein paar User hier sein die es gern für einen ihrer Chars anders machen wollen.

      Das ist auch möglich - unter Beachtung der grundlegenden Spielregeln des Miteinanders und mit Augenmaß.
      In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
      George W. Bush
      Kannst Du das mal bitte etwas genau ausführen? Ab wann ist es lästig? (Nein musst Du nicht)
      Bei dem = :multi: hier? Der verändert ja die ach so wichtigen Zeilenabstände. Oder erst ab 2 von solchen?
      Oder wenn sich Chars IP drüber beschweren? Wir pinkeln uns doch teilweise wegen nem ollem Rattenschiss ans Bein ;)

      Der einzige der das in so einer übertriebenen Form in letzter Zeit gemacht war ich selbst. Das war ein einziger Post vor 2 Jahren...

      -Also kommt mal wieder auf den Teppich Leute.

      Nicht erlaubte Grafiken seh ich ein und dass man es übertreiben kann auch. Jeder wird es wohl auch einsehen, dass man es übertreiben kann aber man wird doch wohl über seinen eigenen Schatten springen und es Leuten zugestehen können?



      -Besser argumentieren kann ich jetze nicht. Eigentlich möchte ich nur unqualifizierte Kommentare ablassen das ich diese Haltung echt übertrieben finde. Ihr werdet schon nicht dran sterben.

      Du als Moderator wirst uns schon zurechtstutzen Rotbart van Dainig da bin ich überzeugt. Lass doch dem 1% ihren Spaß.
      CATCH A RIIIIIIIIDDDDDDDEEEEEEEEE!!!!!!!!

      "Mog the Cutter" schrieb:

      Ab wann ist es lästig?

      Sobald sich jemand gestört fühlt. :mrgreen:

      Ernsthaft:
      Sogar das Autor hat das erkannt.

      "Mog the Cutter" schrieb:

      Jeder wird es wohl auch einsehen, dass man es übertreiben kann aber man wird doch wohl über seinen eigenen Schatten springen und es Leuten zugestehen können?

      Solange die Ausnahme die Ausnahme bleibt und die Regel bestätigt - nicht zur Regel wird.

      Schräg, bunt und grotesk war die Matrix übrigens schon immer - das ist kein Monopol der 4ten Edition.
      In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
      George W. Bush

      Re: Allgemeines Inplay: Organisation

      Da ich den ST-Beitrag nicht verhunzen möchte, hier eine Idee: Was haltet ihr von einem Geplänkel-Thread im Sinne einer Gladiatorenarena? Oder hattet ihr so etwas schon?
      Das Ganze ist vollkommen zwanglos, einfach nur ein bißchen die Würfel (-Programme) rollen lassen und die Charaktere actionreiche Szenen beschreiben lassen. Ich hatte mir das in etwa so vorgestellt: Interessierte Spieler klassifizieren ihren teilnehmenden Charakter in eines von - sagen wir mal willkürlich - 3 Niveaus (A, B und C - Anfänger bis Toprunner, frisch erschaffen bis Karmapool 10). Ein passender Char meldet sich und man einigt sich auf die Waffen (oder halt waffenlos - evtl. zwei unterschiedliche Arenen), trifft sich inplay und würfelt einen Kampf aus. Bleibt noch die Frage wie das Miteinander von SR3 und SR4 gehandhabt wird.
      Minion - Blutsbande | Impro #1 | Grendel - Bewährungsprobe | Bio Pharmaceuticals | Armitage - Gambit | Tantri Kamandaka | Marksman - Waffenbrüder | Quigg - Verrat | Dunkel | Padre Miguel - Frei | Bear - Halbgötter in Weiß |

      Waffen, Cyberware, Fahrzeuge und mehr: Data Haven North - UPDATE: 09.04.2010

      Re: Allgemeines Inplay: Organisation

      Oh, danke! Ich hatte danach gesucht, aber auf "Dojo" bin ich nicht gekommen. Wenn's recht ist, eröffne ich mal ein Thema zur Organisation dafür, vielleicht finden sich noch Interessenten (außer mir ^^).
      Minion - Blutsbande | Impro #1 | Grendel - Bewährungsprobe | Bio Pharmaceuticals | Armitage - Gambit | Tantri Kamandaka | Marksman - Waffenbrüder | Quigg - Verrat | Dunkel | Padre Miguel - Frei | Bear - Halbgötter in Weiß |

      Waffen, Cyberware, Fahrzeuge und mehr: Data Haven North - UPDATE: 09.04.2010

      Re: Allgemeines Inplay: Organisation

      Zu Zitaten:

      Zitate dienen dazu, einen Zusammenhang leichter lesbar zu machen. Komplettzitate direkt unter dem ursprünglichen Eintrag sind unnötig. Und die Shadowtalk-Umrahmung gehört auch nicht vor das Zitat, sondern vor den eigenen Text.
      In a free society, diversity is not disorder. Debate is not strife. And dissent is not revolution.
      George W. Bush

      Re: Allgemeines Inplay: Organisation

      Aus aktuellem Anlass: Wenn es schon nötig ist, in einer Fremdsprache zu posten, dann sorgt bitte dafür, dass ihr eine Fremdsprache nehmt, die ihr zumindest in Schrift beherrscht. Es ist für jemanden, der die Fremdsprache beherrscht oder gar als Muttersprache hat, eine ziemliche Quälerei das per Tool übersetzte Gebrabbel lesen zu müssen und ungefähr so, als würde ich "mein dein spreken niex" als 'original deutsch' verkaufen wollen.

      Insbesondere ist gilt für viele Fremdsprachen, dass sie ganz anderen Satzbau, Grammatik und einfach kulturell bekannte Begriffe haben, die man ohne Kenntnis der Fremdsprache oder gar des Lebens in jenem Land sich nicht eben fix per Tool "aneignen" kann. Um mal ein Beispiel zu geben, eine Aussage aus dem jüngsten shadowtalk:

      "Die Kalashnikov ist die beste Waffe, die es gibt" - deutsch, wie man es richtig sagt

      "автомат калашникова самое лучшое оружие во всём мире" - russisch, wie man es richtig sagt

      :arrow: "Automat Kalashnikovs besonders beste Waffe in gesamter Welt/Frieden" - wörtlich übersetzt aus russ. nach dt.

      "тот калашников есть то лучшое оружие, которое есть" - wörtlich übersetzt aus dt. nach russisch

      :arrow: "Jener Kalashnikov sein jene beste Waffe, welche gibt." - und das nochmal wörtlich zurück nach dt.


      Also bitte bitte bitte, nehmt Sprachen, die ihr beherrscht, oder fragt wenigstens nen Muttersprachler, bevor ihr sowas posten wollt.
      The greatest capitalist country in history is now dependent on other people’s capital to survive. In such circumstances, Western democracy starts to feel like a threatened luxury. We can wave banners about “life, liberty and the pursuit of happiness”, but they tend to say, in smaller print, “Made in China”. (Charles Moore)

      Es ist eine Verkehrung liberalen Denkens wenn Piraten in der Tyrannei der Mehrheit vor allem einen Ausdruck von Demokratie sehen... (Patrick Döring)

      Re: Allgemeines Inplay: Organisation

      Sorry *schäm*
      Dass das was ganz anderes ist, ist mir schon klar, dafür versteh ich genug Russisch... aber ich sprechs halt nicht, vorher wusst ich nich, dass du Russisch kannst, und wegen jedem Post irgendwelche Verwandten herbeizuziehen muss ja auch nicht sein... Ich fand die letztliche lösung mit Kyrillischem Kauderwelsch (sry um deine Augen) und gespoilerter Übersetzung noch am elegantesten... Wobei man das ganze aber wirklich mal besser sein lässt, auch wenns meinen Char noch so freut :wink:
      ...Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam Schlimmer...
      ...Und der Tod legte die Sense beiseite und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg...
      Quoth the Raven: Nevermore

      Mein oberstes Regelsystem ist immer noch GMV!!